Kurzbeschreibung

Die Schrödinger Suite  ist ein umfangreiches Programmpaket für Quantenchemie, und Molekularmechanik. Auf von einer gemeinsamen grafischen Oberfläche „Maestro“, die frei verfügbar ist, können komplexe Moleküle konstruiert und dann  mit den kommerziellen Schrödinger-Modulen wie z.B. „Jaguar“ und „Macromodel“ bezüglich ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften untersucht werden.

Für Schrödinger wurde 2020 im Rahmen der Beschaffung des bwForCluster Justus2 Token-Lizenzen beschafft. Schrödinger ist für Forschende der Chemie und Quantenwissenschaften, die auf Justus rechnen auf dem System zugänglich.

 

 

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Do: 8 - 18 Uhr
    Fr: 8 - 16 Uhr
    Tel: +49 (0) 731 / 50 - 30000
    (universitätsintern: 30000)

    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Support-Portal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.

    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM): Berechtigungen verwalten, Dienste abonnieren, Passwörter ändern etc.

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz. Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht an das Team Public Relations.

    A-Z-Liste

Verfügbarkeit an der Universität Ulm

Zielsystem/Zielgruppe Verfügbarkeit
bwForCluster JUSTUS (Ulm) Softwaremodul. Siehe Versionsinfo unten.
kiz Linux Pools (Ulm) Softwaremodul. Siehe Versionsinfo unten. Begrenzt. Vorrang Justus.
kiz Windows Pools (Ulm) Nein
Uni-Ulm-weiter Lizenzzugriff Durch Zugriff auf Justus
Externer Lizenzzugriff Durch Zugriff auf Justus
Softwarebezug Mitarbeiter Durch Zugriff auf Justus

Nutzungsbedingungen und Lizenzvereinbarungen

Die Schrödinger Suite wurde aus im Rahmen der Anschaffung des Justus2 HPC Sytems für die Verwendung auf Justus2 beschafft. Die Lizenz umfasst relativ wenige Tokens der Software. 

Weiterführende Dokumentation

Einen Überblick über die Schrödinger Suite findet man auf der Webseite von Schrödinger. Auf die sehr ausführliche Dokumentation kann man nach Start von "maestor" mittels der Hilfe-Funktion (z.B. <STRG>+h oder über das Menü) zugreifen.

Zugriff auf Software

Nach dem Login auf einem der oben genannten Cluster oder Linux Pools können Sie die Default-Version der Schrödinger Suite mittels des Befehls

module load chem/schrodinger

laden. Nun können alle Komponenten der Schrödinger Suite verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Zugriff auf grafische Programme wie etwa Maestro entweder X-forwarding oder eine Remote-Desktop-Verbindung via VNC benötigen. Die Liste der verfügbaren Schrödinger Versionen wird von dem Befehl

module avail chem/schrodinger

angezeigt. Weitergehende Hilfe erhalten Sie mittels des Befehls

module help chem/schrodinger

Bitte lesen Sie den Modul-Hilfetext bevor Sie Schrödinger verwenden.

Support

Bitte wenden Sie sich an unseren Softwaresupport, wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen.