SPSS: Kurzbeschreibung

SPSS ist ein Programmpaket zur statistischer Analyse von Daten. Neben deskriptiver und bivariater Statistik lassen sich mit dem Programm auch Prognosen erarbeiten.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Do: 8 - 18 Uhr
    Fr: 8 - 16 Uhr
    Tel: +49 (0) 731 / 50 - 30000
    (universitätsintern: 30000)

    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Support-Portal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.

    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM): Berechtigungen verwalten, Dienste abonnieren, Passwörter ändern etc.

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz. Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht an das Team Public Relations.

    A-Z-Liste

Verfügbarkeit an der Universität Ulm

Zielsystem/ZielgruppeVerfügbarkeit
kiz Linux Pools (Ulm)Ja (Aufruf aus Terminal mit "spss") 
kiz Windows Pools (Ulm)Ja
Uni-Ulm-weiter LizenzzugriffJa, (alle Mitglieder der Universität Ulm)
Externer LizenzzugriffJa. Netzwerklizenzen über VPN
Softwarebezug StudierendeJa, begrenzte Anzahl. Download mit Voucher vom Info-Point.
Softwarebezug MitarbeiterJa, Institute haben festes Lizenzkontingent für 2016-2020 bestellt.

Download und Installation

Download im Hochschuldiensteportal:  https://www.uni-ulm.de/?id=softwareportal (Bitte dort rechts anmelden)

Nach Login  unter "Mathematische Software" den Link "SPSS 26(Netzwerk)" anklicken und dort herunterladen:

  • SPSS_26.0_WIN64.exe ("win" für Windows)
  • Installation_instructions_SPSS_de.pdf (Installationsanleitung - unbedingt nötig)

Netzwerklizenzen können von Angehörigen der Universität Ulm (Mitgliedern und Studenten)  kostenlos genutzt werden.  Verwendung der Netzwerklizenzen nur möglich, wenn der Rechner Teil des Uninetzes ist. An der Universität ist das bei Anschluss über Ethernet-Kabel, Eduroam oder über VPN (siehe Installationsanleitung) der Fall (nicht im  "Welcome" Netzwerk ). 

Einzelplatzlizenzen

Das KIZ hat im Rahmen der Landeslizenz Baden-Württemberg SPSS- Lizenzen mit einer Laufzeit von einem Kalenderjahr  (feste Lizenzperiode vom 1. Januar-31. Dezember) gemietet. Diese Lizenzen beinhalten sämtliche im SPSS Statistics Premium Paket enthaltenen Module. SPSS funktioniert mit den letztjährigen Lizenzen noch  bis Ende Januar weiter, gibt dann allerdings Warnungen aus. 

Achtung: Dies bedeutet, dass die Rest-Laufzeit der von uns weitergegebenen Einzelplatzlizenzen kürzer wird, je später im Jahr sie weitergegeben werden. Neue Lizenzen sind jeweils von ca. Anfang Februar verfügbar.

Update 2020: Die Landeslizenz für SPSS läuft im Jahr 2020 aus. Die diesjährigen Lizenzschlüssel gelten nur bis zum Juli 2020. Es wird ein neuer Landesvertrag verhandelt. Kommt kein neuer Landesvertrag zu stande, erhalten wir permanent gültige Lizenzschlüssel für die jetzige Version von SPSS. 

Für Einzelplatzlizenzen können

  • von den Instituten wurde für Mitarbeiter ein Einzelplatzlizenzkontingent  2015 für die nächsten 5 Jahre beschafft. Die Lizenzen werden Institutsintern verteilt, die Zahlung erfolgt jährlich.
  • Mitarbeiter des Universitätsklinikums wenden sich bitte an Frau Herz (Tel. -66235).

Prüfen Sie bitte vor Kauf einer Mietlizenz, ob SPSS unter dem Betriebssystem Ihres Rechners lauffähig ist. Informationen zu den Systemanforderungen für SPSS 24 finden Sie in den Release-Notes auf den Webseiten des Herstellers.

Lizenzperiode und Softwarebezug zum Jahreswechsel

Die Lizenzperiode läuft vom 1. Januar bis zum 31. Dezember eines Jahres. Die SPSS Programme funktionieren nach Auslauf der Lizenzperiode noch zwei Monate weiter. Das kiz erhält neue Lizenzen über die Universität Tübingen, die den Landesvertrag für SPSS abgeschlossen hat Mitte bis Ende Januar. 

Vouchers für die Einzelplatzversionen der neuen Lizenzperiode sind somit erwartungsgemäß am 1. Februar des Jahres am Servicepoint des kiz erhältlich.
Die Netzwerkversionen werden zentral aktualisiert. Die Benutzer der Netzwerkversion müssen nichts für den Lizenzwechsel unternehmen. 

Amos

Das Programm Amos wird zusammen mit SPSS vertrieben und ist im Softwareportal ebenfalls unter "SPSS" zum herunterladen zu finden. 

Von Amos existiert – im Gegensatz zu SPSS Statistics – nur eine Version für Windows (und keine für Mac und Linux). Amos kann ebenfalls über Netzwerklizenzen kostenlos von Rechnern um Uninetz genutzt werden, es gelten die selben Bedingungen, wie für SPSS.

Nutzungsbedingungen und Lizenzbestimmungen

Die SPSS-Lizenzen der Universität Ulm können sowohl von Angehörigen der Universität und des Universitätsklinikums als auch von Studierenden genutzt werden. 

Weiterführende Dokumentation

Eine Beschreibung wesentlicher Bestandteile von SPSS findet man unter http://en.wikipedia.org/wiki/SPSS. Das Programm beinhaltet ein umfangreiches Hilfesystem und ein Lernprogramm.

Eine gute Zusammenstellung vergleichbarer Statistikpakete findet man insbesondere unter http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_statistical_packages .

Zugriff auf Software (oben genannte Cluster und Pools)

SPSS ist auf den Rechnern der oben gennannten Cluster und Linux Pools sowie in den meisten Windows Pools verfügbar.

Zur Anpassung der Arbeitsumgebung für SPSS unter Linux laden Sie das entsprechende Modul:

module load math/spss

Zum Start einer interaktiven SPSS Sitzung geben Sie das folgende Kommando ein:

spss

Möchten Sie statt der aktuellen Version von SPSS eine ältere Version (z.B. 24) verwenden, so geben sie statdessen ein:

module load math/spss/24

Eine Liste der aktuell installierten Versionen erhalten Sie mit:

module avail math/spss

Unter Windows können Sie SPSS über das Windows Start-Menü starten.

Ansprechpartner

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Softwaresupport