Seminar: Mensch sein bedeutet mehr, als nur Mann oder Frau zu sein

Banner des Studium Generale

Kurs-Nr.: 19/20-003-sg

Freitag,          15.11.2019,  11:00 - 18:00 Uhr,
Samstag,       16.11.2019, 09:00 - 14:00 Uhr,
O 25 | Raum 306 der Uni Ost

Freitag,          17.01.2020,  11:00 - 18:00 Uhr,
Samstag,      18.01.2020, 09:00 - 14:00 Uhr,
O 25 | Raum 306 der Uni Ost

Vortrag von Dr. Marion Mangelsdorf,
Zentrum für Anthropologie und Gender Studies,
Universität Freiburg

In der Geschlechterforschung sprechen wir von Geschlecht als einer Struktur- und Prozesskategorie. Was bedeutet das? Anhand von zwei verschiedenen Themenfeldern möchte ich einen partizipativen Dialog anstoßen und fragen: Wie stark ist unser Blick auf die Welt davon geprägt, dass wir nicht nur Menschen, sondern unsere Umwelt in männlich und weiblich einteilen, das heißt in Entweder-Oder-Schemata? (vgl. Doris Ingrisch/Marion Mangelsdorf: Gender und die Kunst der Muße. In: Muße. Ein Magazin, 4. Jhg. 2019, Heft 1, S. 14-17)
Das Seminar ist so aufgebaut, dass nach einem einführenden Teil zu ›Mensch sein bedeutet mehr, als nur Mann oder Frau zu sein‹ verschiedene Schwerpunkte in Einzel- und Gruppenarbeiten fokussiert und dann gemeinsam diskutiert werden können. Die beiden Themenfelder beziehen sich jeweils auf unterschiedliche interdisziplinäre Diskussionen, die derzeit aktuelle Themen in den Blick nehmen: (1) Körper- und Geschlechterbilder im Digitalen Zeitalter und (2) Gaïa – eine ambivalente Denkfigur und alternative Vorstellung von der Erde?!

Kontakt

Geschäftsführer des ZAWiW

Dr. Markus Marquard

 

Sekretariat
Roswitha Burgmayer
Koordination studium generale
Telefon: +49 (0)731 50-26666

studium-generale(at)uni-ulm.de
Albert-Einstein-Allee 11
O 25 / Raum 324
Universität Ulm
89081 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-26666
Telefax: +49 (0)731/50-26669

Bankverbindung der Universität Ulm

Sparkasse Ulm
IBAN: DE68 6305 0000 0000 0050 50
BIC (SWIFT-Code): SOLADES1ULM
Verwendungszweck: Seminar - Kurs-Nr.: 19/20-003-sg,

Konditionen

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Forschenden Lernen statt, für Mitglieder des Forschenden Lernens ist das Seminar gebührenfrei. Seminargebühr:

10,-- € für Studierende
20,-- € für Mitarbeitende
40,-- € für Externe

Eine Anmeldung ist erforderlich über:
Online Anmeldeformular beim studium generale.
Teilnehmen können alle Interessierten.