Nautik 1: Sportbootführerschein (SBF), jeweils im Wintersemester

Voraussetzung: keine

Dienstags, ab 16. Oktober 2018, 19:00 Uhr – 21:00 Uhr, Hörsaal H20, Gebäude O27

Prüfung: Teilnahme an einer SBF-Theorie-Prüfung für Binnen und See am Ende des Kurses möglich.

Der Kurs ist gedacht für Segelanfänger, die eigenständig ein Boot steuern möchten. Es werden die Grundkenntnisse guter Seemannschaft, die notwendigen Segel-und Motormanöver sowie die Grundlagen der Navigaon vermittelt. Hinzu kommen Themen wie Bootsstabilität, Bootsbau, Wetter, Gezeiten, Trailern und relevante gesetzliche Regelungen.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, am letzten Samstag der Vorlesungszeit (16. Februar 2019), die theoretische Teilprüfung zum amtlichen Sportbooührerschein für Binnen und See abzulegen.

Damit ist die Basis geschaffen, um in einem zweiten Schritt die praktische Prüfung zum SBF anzugehen. Der USCU bietet dazu einen eigenen Vorbereitungskurs an, der die Freude am Segeln, die Handhabung eines Segelboots und die wichgsten Motormanöver beinhaltet.

Der 1. Kursabend gibt einen Überblick zu den Führerscheinen und den angebotenen Kursen, er dient der Orienerung. Auch am 2. Kursabend kann man noch unverbindlich „Reinschnuppern“. Danach beginnt die Kursanmeldung über diese Webseite (LInk in der rechten Spalte. Die Anmeldung ist für ca. eine Woche freigeschaltet. 

Information und Anmeldung

Hier werden zu Kursbeginn die genaueren Informationen und Termine gezeigt und die Anmeldung freigeschaltet.