Aktuelle Meldungen

Über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Start der Bundesweiten Online-Ringvorlesung

Ulm University

am 27.04.2022 eröffnete Professorin Dr. Birte Glimm vom Institut für Künstliche Intelligenz der Universität Ulm mit Ihrem Vortrag „Künstliche Intelligenz, was ist das?“ die bundesweite Online-Ringvorlesung (ORV). Frau Glimm gab einen Überblick, wo der Begriff künstliche Intelligenz einzuordnen ist und welche Voraussetzungen notwendig sind, um Künstliche Intelligenz realisieren zu können. Es wurde betrachtet, wie man Wissen in einem Computer repräsentieren und wie der Rechner dann durch dieses Wissen Schlussfolgerungen ziehen kann. Anschließend konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fragen stellen und einzelne Aspekte wurden vertiefend diskutiert. Insbesondere um die Frage „Welche Auswirkung hat die KI auf den Menschen“ entwickelte sich eine intensive Diskussion.  

Die ORV wird bundesweit von sieben Universitäten ausgerichtet. Dem Eröffnungsveranstaltung waren 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer online zugeschaltet. 
In den kommenden Wochen erwarten Interessierte immer mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr sechs weitere Vorträge aus dem Bundesgebiet rund um das Thema Künstliche Intelligenz. Hierbei werden sowohl ethische, soziale und politische Implikationen als auch die Bedeutung der aktuellen und zukünftigen Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz für Mensch und Gesellschaft angesprochen.
Die bundesweite Online-Ringvorlesung wird seit 2008 von Einrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung Älterer im Rahmen einer Kooperation der Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung Älterer (BAG WiWA) angeboten. Sie findet immer im Sommersemester und zu wechselnden gesellschaftlichen Themen statt.
War man in der Vergangenheit an die teilnehmenden Standorte gebunden und eine Teilnahme ausschließlich vor Ort möglich, wird die ORV heute im hybriden Veranstaltungsformat angeboten und kann im gesamten deutschsprachigen Raum per Livestream verfolgt werden.
Weitere Informationen zu den kommenden Vorträgen der bundesweiten Online-Ringvorlesung und der Teilnahmemöglichkeit finden Sie auf https://online-ringvorlesung.de