Schwerpunktthema: Kompetenzorientierte (Online-)Prüfungen

Im Leitbild Lehre haben wir uns an der Universität Ulm das Ziel gesetzt, unsere Studierenden zu hervorragenden und verantwortungsvollen Führungskräften, zu Expertinnen und Experten in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft auszubilden. Doch wie können wir messen, ob wir dieses Ziel erreicht haben, wie können unsere Absolventinnen und Absolventen ihre hohe Qualifikation nachweisen? Im Themenschwerpunkt "Kompetenzorientierte (Online-)Prüfungen" möchten wir gemeinsam mit Ihnen dieser Frage nachgehen. In mehreren Diskussionsrunden, auch mit Vertreterinnen und Vertretern von Studierenden und aus der Wirtschaft, sowie in Workshops zu kompetenzorientierten Prüfungen beleuchten wir das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Ein besonderer Fokus wird dabei auch auf den Möglichkeiten, kompetenzorientiert online zu prüfen, liegen. Wir laden Sie herzlich ein, an einem oder auch mehreren der Angebote im Themenschwerpunkt teilzunehmen! 

Termine und Aktivitäten im Überblick:

Termin Thema (mit Klick auf den Link kommen Sie direkt zur Beschreibung) Zielgruppe
ab 01. Juni 2021 "KOMET - Kompetenzorientiert prüfen mit E-Assessments"
Online-Selbstlernkurs des HDZ auf Moodle - Sie bearbeiten den Kurs in Ihrem eigenen Tempo
Lehrende 
11. Mai 2021
12-14 Uhr c.t.
Austauschrunde für Lehrende zur Frage "Wie kann an der Universität Ulm kompetenzorientiert geprüft werden?" 
Virtuelle Diskussion via Zoom
Professor/-innen 

01. Juni 2021
12-14 Uhr c.t.

Austauschrunde mit Studierenden zur Frage "Welche Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen haben Studierende an kompetenzorientierte (Online-)Prüfungen?"
Virtuelle Diskussion via Zoom
Lehrende und Studierende
02. Juni 2021
14-17 Uhr
Online-Workshop "E-Prüfungen in Moodle umsetzen"
Virtueller Workshop via Zoom
Lehrende 
01. Juli 2021, 12-14
Uhr c.t.

Austauschrunde mit Arbeitgeber/-innen zur Frage "Was bedeutet Kompetenzorientierung aus Arbeitgebersicht?"
Virtuelle Diskussion via Zoom mit geladenen Gästen verschiedener Unternehmen

Lehrende
KW 26/27

Austauschrunde zu kompetenzorientiertem Prüfen
Virtuelle Diskussion via Zoom

Professor/-innen
  Weiterführende Angebote und Tipps
Links zu zusätzlichen Angeboten innerhalb und außerhalb der Universität Ulm
 

* Die genauen Termine werden auf dieser Webseite bekannt gegeben, wir informieren Sie außerdem per Mail an zielgruppenspezifische Verteiler.

Kontakt:

Der Themenschwerpunkt wird organisiert vom Zentrum für Lehrentwicklung. Bei Fragen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Unsere Angebote im Themenschwerpunkt

Online-Selbstlernkurs "KOMET - Kompetenzorientiert prüfen mit E-Assessments"

Im Rahmen des Online-Kurses haben Sie die Gelegenheit, in sechs Bausteinen verschiedene elektronisch unterstützte Prüfungsformen bzw. Leistungsnachweise und ihre Einsatzszenarien kennenzulernen. Über vielfältige Beispiele bekommen Sie Anregungen aus der Praxis. In der Folge entwickeln Sie eigene Konzepte und tauschen sich mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus. Die Aufgaben, die Sie bearbeiten, sind in verschiedenen E-Assessments gestaltet, die Sie damit auch selbst aus Teilnehmendenperspektive erleben. Sie erhalten individuelles Feedback durch die Kursleitung, die Sie während des gesamten Kurses begleitet.
Die Bausteine im Einzelnen:

  • Baustein 1: Elektronisch prüfen - Mehrwerte und Rahmenbedingungen
  • Baustein 2: Kompetenzorientiert prüfen in unterschiedlichen Lehr-/Lernszenarien
  • Baustein 3: Mehr als ankreuzen: Erstellung von Multiple- und Single-Choice-Fragen
  • Baustein 4: "Hätten Sie's gewusst?" - Einsatz weiterer Fragetypen
  • Baustein 5: E-Portfolio: sammeln, dokumentieren, reflektieren
  • Baustein 5: E-Portfolio: sammeln, dokumentieren, reflektieren

Der Kurs findet ausschließlich online statt und erfordert keine Präsenzzeiten. Die Bearbeitung der Aufgaben ist jedoch Voraussetzung für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung. Für das erfolgreiche Absolvieren des Online-Kurses werden 16 AE auf das HDZ-Zertifikat angerechnet.

Termin: Der Online-Kurs ist verfügbar ab dem 01. Juni 2021

Zielgruppe: Lehrende

Anmeldung: Bitte melden Sie Ihr Interesse per E-Mail beim ZLE an.

Austauschrunde für Lehrende: Wie kann an der Universität Ulm kompetenzorientiert geprüft werden?

An der Universität Ulm gibt es bereits viele Beispiele für kompetenzorientierte Prüfungsmodelle. Zu dieser Austauschrunde laden wir interessierte Professorinnen und Professoren ein, ihre Ideen, Erfahrungen und Fragen zu kompetenzorientierten Prüfungen zu diskutieren.  

Als Gäste hinzukommen werden

  • Prof. Dr. Tina Seufert, Abt. Lehr-/Lernforschung
  • Prof. Dr. Hermann Schumacher, School of Advanced Professional Studies (SAPS)
  • Prof. Dr. Othmar Marti, Inst. f. Experimentelle Physik und
  • Dr. Daniel Schropp, Zentrum für Lehrentwicklung

Alle genannten haben mit kompetenzorientierten Prüfungsformaten gearbeitet und berichten von ihren Erfahrungen. Sie sind herzlich eingeladen, mit ihnen in den Austausch zu gehen, Fragen zu stellen und von eigenen Erlebnissen zu berichten.

Termin: 11.05.2021, 12:15-13:45 Uhr (via Zoom)

Zielgruppe: Professorinnen und Professoren

Anmeldung: bitte melden Sie sich per E-Mail bei Frau Dr. Estner an.

Austauschrunde: Welche Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen haben Studierende an kompetenzorientierte (Online-)Prüfungen?

In dieser offenen Austauschrunde laden wir Studierende und Prüferinnen und Prüfer ein, sich zu ihren Ideen, Vorstellungen und Erwartungen aber ggf. auch Befürchtungen zum Thema "Kompetenzorientierte (Online-)Prüfungen" auszutauschen. Besonders möchten wir hier Studierenden Raum geben, mit ihren Ansichten, Erfahrungen und Wünschen gehört zu werden. Ziel ist ein produktiver Austausch, der dazu beitragen kann, das gegenseitige Verständnis zu erhöhen und Prüfungen für alle Seiten zielorientierter zu gestalten.

Termin: 01. Juni 2021, 12:15-13:45 Uhr

Zielgruppe: Lehrende, Studierende

Anmeldung: Bitte melden Sie sich per E-Mail beim ZLE an.

Online-Workshop: "E-Prüfungen in Moodle umsetzen"

In diesem Online-Workshop zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten, kompetenzorientierte E-Prüfungen in Moodle umzusetzen. Insbesondere gehen wir dabei auf die Tests und Aufgaben in Moodle ein, besprechen jedoch auch weitere Möglichkeiten, die vielfältigen Aktivitäten in Moodle für Prüfungen zu nutzen. Thema des Workshops sind dabei auch organisatorische Aspekte, die Sie beim Prüfen mit Moodle beachten sollten. 

Termin: Mittwoch, 02. Juni 2021, 14-17 Uhr

Zielgruppe: Lehrende

Anmeldung:  Bitte melden Sie sich per E-Mail beim ZLE an.

Austauschrunde: Was bedeutet Kompetenzorientierung aus Arbeitgebersicht?

Ein Ziel kompetenzorientierter Prüfungen ist es unter anderem, dass die Noten/Leistungen die Kompetenzen der Studierenden reflektieren sollen. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sollen sich über die Noten ein Bild von den Kompetenz der Absolventinnen und Absolventen machen können. Doch welche Kompetenzen erwarten Unternehmen von ihren zukünftigen Mitarbeiter/-innen? Welche Vorstellungen Unternehmen zu kompetenzorientierten Prüfungen haben, diskutieren wir in dieser Austauschrunde mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Wirtschaft.

Termin: 01. Juli 2021, 12-14 Uhr c.t.

Zielgruppe: Lehrende, Wirtschaftsvertreter/-innen

Anmeldung: bitte melden Sie sich per E-Mail bei Frau Dr. Otto an.

Austauschrunde zu kompetenzorientiertem Prüfen

In einer erneuten Austauschrunde für Professorinnen und Professoren geht es vorrangig um die Erfahrungen und Fragen, die sich aus der laufenden Prüfungsphase ergeben. Welche Fragen haben sich ergeben? Welche Lösungen haben Sie erfolgreich erprobt, wie haben Sie Herausforderungen gemeistert? 

Termin: KW 26/27

Zielgruppe: Professorinnen und Professoren

Anmeldung: bitte melden Sie sich per E-Mail bei Frau Dr. Estner an.

Weiterführende Angebote und Tipps

Informationen zu Prüfungen an der Universität Ulm erhalten Sie hier:

Beratungs- und Unterstützungsangebote

  • Bei Fragen zu kompetenzorientierten (Online-)Prüfungen wenden Sie sich gerne per E-Mail an das Team vom Zentrum für Lehrentwicklung. Wir unterstützen Sie gerne in didaktischen und organisatorischen Fragen zu Prüfungen bzw. vermitteln Ihnen die richtige Ansprechperson für Ihr Anliegen. Sie können uns auch gerne kontaktieren, wenn Sie eine Idee für Ihre Lehre und/oder Prüfungen diskutieren möchten.
  • Bei Fragen zur technischen und organisatorischen Umsetzung Ihrer Prüfung mit Moodle hilft Ihnen das E-Learning Team der Universität Ulm weiter.
  • Mit rechtlichen oder inhaltlichen Fragestellungen zu Prüfungen wenden Sie sich bitte an das Studiensekretariat bzw. an die für Sie zuständigen Fachprüfungsausschüsse (Kontakt siehe hier).
  • Studierende können sich mit Fragen an die Angebote der Studienberatung wenden. 

Weiterführende Angebote und Linktipps: