Philosophischer Salon

Sommersemester 2021

Zivilcourage

Donnerstags 19:30 Uhr
online-Veranstaltung

 

„Der 100. Geburtstag von Sophie Scholl am 9. Mai 2021 ist für die Stadt Ulm ein wichtiger Anlass, sich als Weiße-Rose-Stadt zu bekennen: Zivilrechtliche Gruppen, Kirche und Rathaus erinnern mit zahlreichen Veranstaltungen an die junge Widerstandskämpferin“, so die Grußworte der Vorsitzender der Weiße Rose Stiftung e.V. Dr. Hildegard Kronawitter im Veranstaltungsprogramm der Stadt Ulm. Auch das Humboldt-Studienzentrum wirkt am Jubiläum mit und hat das Thema seines Philosophischen Salons im Sommersemester 2021 der „Zivilcourage“ gewidmet mit dem Leitsatz: „Sei couragiert –trage den Mut von Sophie Scholl weiter!“

Denn: Zivilcourage – das erfordert Mut, mitunter gegen den Strom zu schwimmen, offen seine Wahrheit zu sagen und für diese einzutreten. Dabei geht es letztlich immer auch um die philosophische Frage was es heißt, Mensch zu sein und wer und was uns befähigt, mutig und aufrecht durch das Leben zu gehen.

Als Referent:innen konnten wir gewinnen:

  • Den Bestsellerautor Manfred Geier zu Jean-Jacques Rousseaus Widerstand,
  • den Philosophen Dr. Johannes Schick zur Weißer Rose und die Philosophie des mutigen Menschen: „Es lebe die Freiheit!",
  • die Professorin für Motivationspsychologie von der der Universität Zürich, Veronika Brandstätter-Morawietz, die sich in all ihren Forschungen mit der Befähigung zur Zivilcourage beschäftigt,
  • den Tübinger Literaturwissenschaftler Jürgen Wertheimer zum Thema „Antigone und ihre Schwestern. HeldInnen“
  • und schließlich wird der ehem. Direktor des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Tübingen,Gerd Meyer, Zivilcourage in Praxisbezügen verorten.

Wir laden Sie ganz herzlich ein, auch dieses Semester wieder unser Gast online auf Zoom zu sein. Wir freuen uns sehr, wenn Sie wieder mit dabei sind und wir Sie begrüßen dürfen!


Alle Vorträge können über den Direktlink oder mit den folgenden Zugangsdaten über Zoom gestreamt werden:

Webinar-ID: 686 7323 3293

Kenncode: 111222333

 

Vorträge

06.05.2021

Zwischen Gemeinschaftsutopie und Welt der Finsternis. Jean-Jacques Rousseaus Widerstand

Manfred Geier| Hamburg
 

[Vortrag]

Manfred Geier

20.05.2021

"Es lebe die Freiheit!"- Die Weiße Rose und die Philosophie des mutigen Menschen

Dr. Johannes Schick | Ulm

[Vortrag]

Dr. Johannes Schick

10.06.2021

Zivilcourage - Kleine Schritte statt Heldentaten

Prof. Dr. Veronika Brandstätter - Morawietz | Universität Zürich

[Vortrag]

Prof. Dr. Veronika Brandstätter - Morawietz

01.07.2021

Antigone und ihre Schwestern. HeldInnen

Prof. Dr. Jürgen Wertheimer | Universität Tübingen

[Vortrag]

Prof. Dr. Jürgen Wertheimer

15.07.2021

Was heißt Zivilcourage im Alltag?

Prof. Dr. Gerd Meyer | Universität Tübingen

[Vortrag]

 

Prof. Dr. Gerd Meyer