Zweitklausur Ergebnisse und Klausureinsicht

Die Ergebnisse der Zweitklausur sind im LSF eingetragen.
Die Klausureinsicht der Zweitklausur findet am Freitag, den 09.12.2016 von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr in O27/545 statt. 

Vorlesung

Vorlesungsinhalt

Rechnergestützte Informationssysteme sind aus dem Wirtschaftsleben nicht mehr weg zu denken. Sei es die Verwaltung von Kundendaten, Lieferantendaten, Aufträgen, Bestellungen, Lagerbeständen, Rechnungen, usw., all dies wird heutzutage üblicherweise in rechnergestützten Informationssystemen gespeichert und verwaltet. Das technologische Rückgrat dieser Informationssysteme sind üblicherweise Datenbank-Management-Systeme, welche den Anwendungsentwicklern komfortable Schnittstellen für die Verwaltung von Datensätzen (Einfügen, Löschen, Ändern) bereitstellen. Mit ihrer Hilfe realisiert man eine funktionale Sicht auf die Daten, in dem man anwendungsspezifische Funktionen  (bzw. „Dienste“) wie „Auftrag einbuchen“, „Auftrag bearbeiten“, „Auftrag löschen“ etc. bereitstellt. Diese Funktionen des Informationssystems werden dann in den betrieblichen Abläufen (Prozessen) von den Anwendern zur Erfüllung ihrer Aufgabe genutzt.

Eine neuere Entwicklung ist, in den Informationssystemen nicht nur diese Anwendungsfunktionen bereitzustellen, sondern auch die Ausführung bzw. Steuerung der Prozesse über sie zu realisieren. Eine wichtige Technologie hierfür sind die sog. Prozess-Management-Systeme.

Die Vorlesung Informationssysteme führt in beide Basistechnologien ein und zeigt diese auch im Zusammenspiel. Der Schwerpunkt liegt zwar auf der Anwendung dieser Technologien, es wird jedoch auch auf die theoretischen Grundlagen eingegangen, außerdem werden Einblicke in interne Aspekte dieser Systeme gewährt.

Materialien

Sämtliche Vorlesungsmaterialien, z.B. Skripte, können in Moodle im PDF-Format heruntergeladen werden.

Übung

Details zu der Übung

Die Übungen werden in Tutorien mit max. 15 Teilnehmern abgehalten.

Der Anmeldemodus für die Teilnahme an den Tutorien wird in der ersten Vorlesungseinheit am 18.04.2016 bekannt gegeben.

Übungsblätter und Materialien (sowie die Abgabe der jeweiligen Übungsblätter) finden sich in Moodle.

Übungsleiter

Klaus Kammerer

Zeit und Ort

Vorlesung:
Montag, 10:00 - 12:00 Uhr in N24/H12
Erste Vorlesung: 18.04.2016

Übungen:
Individuell in den Tutorien

Umfang

SWS 2+2, LP 6

Turnus

Jedes Sommersemester

Prüfung

Die Veranstaltung kann am Ende des Semesters in Form einer Klausur als Prüfung abgelegt werden.

Zuordnung PO 2014

Informatik Bachelor:
Pflichtfach Praktische Informatik

Medieninformatik Bachelor:
Pflichtfach Praktische Informatik

Software Engineering Bachelor:
Pflichtfach Praktische Informatik

Informationssystemtechnik Bachelor:
Wahlpflichtmodul

Elektrotechnik Bachelor:
Nebenfach Informatik

Informatik Lehramt:
Pflichtmodul

Weitere Informationen

LSF