Jana Funke, M. Sc.

Jana Funke ist der HCI Gruppe im Juni 2021 als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin beigetreten. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf Gesundheit und Bewegung in der HCI. 

Jana hat einen M. Sc. in Medieninformatik (2021) von der Universität Ulm. Ihre Masterarbeit fertigte sie in Kooperation mit der Lennard Nacke und Katja Rogers von der University of Waterloo. Der Titel der Masterarbeit lautete: Social Aspects of Virtual Reality Traveling Through Spectatorship.

 

Forschungsinteressen

  • Body Movement in Human-Computer Interaction
  • Using Human-Computer Interaction to help and prevent health issues
  • Augmented Reality
  • Virtual Reality
  • Mobile Devices
  • Motion Capture

Lehre

Aktuell habe ich folgende Abschlussarbeiten ausgeschrieben. Bitte schreibt mir eine E-Mail, wenn Ihr Interesse habt.

Gerne könnt Ihr mich auch bei allgemeinem Interesse an Projekten oder Abschlussarbeiten im Bereich Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality kontaktieren. Auch für Themenvorschläge von Euch bin ich jederzeit offen.

Ich freue mich schon auf unsere Zusammenarbeit.

 

Abschlussarbeiten:

   Assistance on upright posture and movement through Hard-/Software support

   Keep Them from Falling: Support for Elderly People by using AR/EyeTracking

   I Like to Move It! Motivating Physical Activity through Hard-/Software Tools

   Its all fun in Games: Motivational Fitness Games in VR / AR / Mobil

Publikationen

2019

1.
K. Rogers, J. Funke, J. Frommel, S. Stamm and M. Weber, "Exploring Interaction Fidelity in Virtual Reality: Object Manipulation and Whole-Body Movements" , CHI Conference on Human Factors in Computing Systems Proceedings (CHI 2019), 2019.
DOI:10.1145/3290605.3300644