SAS Makros %MISSING und %MISSDESCRIPTION zur Diagnostik und Ersetzung fehlender Werte

Download der SAS-Makros

Auf dieser Seite können zwei SAS-Makros zur Diagnostik und Ersetzung fehlender Werte in Datensätzen herunter geladen werden. Die Makros sind entstanden bei der Konzeption eines SAS-Makropaketes für die Entwicklung und Validierung von Prognosemodellen auf Basis der logistischen Regression [3], in dem sie in eingeschränkter Version der aktuellen Makros vorhanden sind. Sie wurden im Rahmen einer Diplomarbeit [1] und weiteren Forschungsarbeiten [2] modifiziert und erweitert. Beide Makros stehen für die SAS-Version 9 zur Verfügung.

  • %MISSING: Makro für die Durchführung von Single und Multiple Imputation auf Basis verschiedener Methoden
  • %MISSDESCRIPTION: Makro für die Beschreibung eines Datensatzes bezüglich fehlender Werte - Ausgabe des Missing Data Patterns und (gewöhnliche) Deskription aller Variablen

Die jeweils benötigten Untermakros werden bei beiden Links mit herunter geladen. Die ausführliche Dokumentation innerhalb der Makro-Programme sollte den Umgang mit ihnen problemlos ermöglichen.

 

Literatur

[1] Brodrecht K.: Umsetzung verschiedener Ersetzungsmethoden von fehlenden Werten in SAS. Diplomarbeit an der Hochschule Ulm, Medizinische Dokumentaion und Informatik (2005)
[2] Hohl K., Muche R., Ring C., Ziegler C.: Fehlende Werte in der (Regressions-) Analyse von Datensätzen: zwei SAS-Makros. 9. Konferenz der SAS-Anwender in Forschung und Entwicklung, Shaker Verlag, Aachen (2005)
[3] Muche R., Ring C., Ziegler C.: Entwicklung und Validierung von Prognosemodellen auf Basis der logistischen Regression. Shaker Verlag Aachen (2005)