Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie durch Drittmittelgeber - Information on third party funding in regard to the Corona pandemic

Im Folgenden finden Sie Stichpunkte und Links zu verfügbaren Seiten und Informationen im Internet der verschiedenen Drittmittelgeber/Fördereinrichtungen. Bitte beachten Sie: In fast allen Einrichtungen wird überwiegend im Homeoffice gearbeitet, die Erreichbarkeit kann eingeschränkt sein. Fast alle Förderer bemühen sich um kulante Regelungen zu Projektlaufzeiten, Vertragsver-längerungen und Fristen. Diese stehen zum Teil unter Finanzierungsvorbehalt, weil die Gespräche mit Bund und Ländern noch laufen. Wir können hier nur allgemeine Informationen zugänglich machen. Bitte wenden Sie sich zur Klärung im Einzelfall an die Ihnen bekannten Ansprechpersonen Ihrer Förderinstitution. Hervorhebungen im Text durch ProTrainU.

Here, you will find a list with links and additional information/commentary about third party funding and how these institutions manage projects during the crisis. Please note: Most of the employees are still in home office, therefore it might take longer than usual to receive an answer. In general, all funding institutions try to extend deadlines or projects and are working towards solutions which fit you and the institution. Nevetheless, there is still the „Finanzierungsvorbehalt“, which means: additional funding depends on the running negotiations between „Bund und Ländern (federal state and German individual states). We can offer general information only. Please do not hesitate to write to your known contact in your funding institution in order to learn more about possibilities for your individual project. Bold print in the text by ProTrainU.

DFG 

Allgemeine Info zur Situation/Generell Information about the situation

Info speziell für Geförderte und Antragsteller/Special Information for funded and applicants

Enthält alle Schreiben/Details der DFG zu Fristverlängerungen (z.B. bei Antragstellung und Abgabe des Verwendungsnachweises), Verlängerungen der Projektlaufzeiten (z.B. bis Ende Haushaltsjahr ohne Antrag, GraKos um bis zu 12 Monate, Auslandstipendien um 3 Monate), Überbrückungs-finanzierungen, Preisverleihungen etc.

 

BMBF

Informationsportal: https://www.bmbf.de/de/informationsportal-zum-coronavirus-11164.html

Info für Geförderte bzw. Zuwendungsempfänger/Information for funded (Artikel)

Auszug: Die Erleichterungen ermöglichen insbesondere:

  • die Gewährung angemessener Laufzeitverlängerungen für Projekte, ebenso die angemessene Verlängerung von Fristen für einzureichende Berichte und Nachweise.
  • Sollten Verwendungsfristen aufgrund unmittelbarer Auswirkungen des Coronavirus nicht eingehalten werden können, werden wir von der Erhebung von Zinsen absehen. (…)
  • Für Teilnehmer am Abrufverfahren besteht in begründeten Fällen derzeit die Möglichkeit, die voraussichtlich benötigten Mittel für einen Zeitraum von bis zu sechs Wochen im Voraus abzurufen.
  • Soweit geplante Reisen oder Veranstaltungen aufgrund des Coronavirus abgesagt wurden und werden, sind notwendige Stornokosten grundsätzlich zuwendungsfähig.

Bitte wenden Sie sich zur Klärung Ihrer konkreten Anliegen an die Ihnen bekannten Ansprechpartner im BMBF bzw. dem jeweiligen Projektträger.

 

Europäische Kommission 

Alle wichtigen Information/All important information

Internetseite mit allen wichtigen Informationen zur Corona-Pandemie. Darauf finden sich alle Änderungen zu verschobenen Deadlines, Verlinkungen zu den ständig aktualisierten FAQs zur Durchführung und Begutachtung von Horizont-2020-Projekten und ein Überblick über die Aktivitäten der Mitgliedstaaten in Bezug auf den Covid-19-Ausbruch.

 

EU+DAAD: Erasmus+

Wichtige Informationen/Important Information

Auszug (29.04.2020): Dementsprechend sind alle betroffenen Hochschulen aufgefordert, sich mit den einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich in Gebieten mit Corona-Ausbruch, Hochschul-schließungen und/oder Präventionsmaßnahmen, die eine Mobilität in Frage stellen, aufhalten oder Reisen in entsprechende Regionen planen, in Verbindung zu setzen. Darüber hinaus hat die EU Kommission für Erasmus+ geförderte Einzelmobilitäten und Projekte grundsätzlich die Erstattung von Reise- und Veranstaltungskosten aufgrund der Verbreitung des Virus unter den Regelungen von „force majeure“ anerkannt. Sollten sich Studierende, Lehrende oder andere Personen in betroffenen Regionen mit Unterstützung des Erasmus+ Programms befinden (alle Förderlinien), hat die EU-Kommission mitgeteilt, dass diese Aufenthalte im Falle einer Beeinträchtigung durch Corona, zum großen Teil erstattungsfähig sind. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unseren FAQ.

 

Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSCA) (EU+BMBF)

Aktuelle Meldungen der Nationalen Kontaktstelle (im Auftrag des BMBF, angesiedelt beim DLR) zu verschobenen Seminaren, veränderten Bewerbungsfristen etc.: 

Alle wichtigen Information/All Important Information
 

 

EU: Horizont 2020 

https://www.horizont2020.de/

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Europäische Kommission die Einreichfristen für alle Horizont-2020-Aufrufe, die bis zum 15. April 2020 enden sollten, verlängert. Ausgenommen sind der EIC-Pilot und der IMI Call. Detaillierte Informationen werden auf den spezifischen Call-Seiten im Funding & Tenders Portal bereitgestellt. Zudem hat die Europäische Kommission in ihren FAQs Informationen zum Inkrafttreten von höherer Gewalt und den notwendigen Handlungsschritten veröffentlicht: FAQ zur Verlängerung der Einreichfristen (direkt verlinkt) und FAQ zur Klausel "Höhere Gewalt" (direkt verlinkt)

 

Stipendiengeber für Studierende und Promovierende:

Begabtenförderwerke (13)

Dem BMBF zugeordnet: keine extra Corona-Informationen auf der Stipendienseite, gilt auch für den „Stipendienlotse“.

No special Coroma-Information on teh scholarship-site, goes also for "Stipendienlotse".

 

Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg (durch das MWK)

LGF-Stipendien/LGF Scholarships

Keine Hinweise auf Umgang mit der Coronasituation; bitte bei der Stelle nachfragen, die Ihren Bescheid ausgestellt hat, in Ulm Dezernat I, Frau Stötter

No information regarding corona situation, please send your questions to the department taht issued your confirmation letter - for Ulm: Dezernat I, Ms Stötter

 

Stiftungen

Thyssen-Stiftung

Startseite mit Infos zu Corona (verschobene oder ausgefallene Fristen, Erreichbarkeit der Mitarbeitenden): https://www.fritz-thyssen-stiftung.de/

Körber Stiftung

Keine gesonderten allgemeinen Informationen, wie bei Zuwendungen mit Schwierigkeiten durch die Pandemie umzugehen ist: https://www.koerber-stiftung.de/

VW-Stiftung

https://www.volkswagenstiftung.de/aktuelles-presse/aktuelles/auswirkungen-der-corona-pandemie-auf-unsere-arbeit

z.B. Info zu verlängerten Ausschreibungsfristen/Stichtagen, Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Auszug Interview 25.03.20 Georg Schütte:

Die [zweite Perspektive] richtet sich an bereits Geförderte. Denen möchte ich klipp und klar signalisieren, dass unsere Förderzusagen selbstverständlich ohne Einschränkungen bestehen bleiben. Es ist schon immer so gewesen, dass jedes Projekt, jede Förderzusage bis zum Laufzeitende durchfinanziert ist, sobald die Zusage vom Generalsekretär oder dem Kuratorium erteilt wurde. Niemand muss sich sorgen, dass plötzlich der Geldhahn zugedreht wird.

Und wenn die ursprünglich zugesagten Mittel nicht reichen? Was ist zum Beispiel mit Stornokosten, die für ausgefallene Reisen oder Tagungen fällig sind, aber nicht vorhersehbar waren?

Wir befinden uns in einer Ausnahmesituation, ganz klar. Und wir wissen nicht, wie lange diese Situation anhält und welche Auswirkungen sie am Ende haben wird. Alles ist unübersichtlich und dynamisch. Deshalb haben wir in der Stiftung auch nicht aus dem Stegreif für alle Probleme die hundertprozentig passende Antwort. Nur so viel: Die Kolleginnen und Kollegen in der Förderabteilung sind im engen Kontakt mit unserer Community. Wir sammeln, was uns an Beratungsbedarfen von draußen erreicht, und versuchen dann im Haus konstruktive Lösungen zu finden, häufig auch sehr individuelle. Alle Organisationseinheiten geben sich größte Mühe, die Stiftung so am Laufen zu halten, dass sie weiterhin das sein kann, was sie sein will: eine jederzeit verlässliche Partnerin für die Wissenschaft.

 

Wissenschaftszeitvertragsgesetz WissZeitVG

Wichtige Informationen zu Änderungen/Important Information regarding planned changes

Artikel (vom 09.04.2020) zum geplanten Gesetzentwurf, dass Befristungen verlängert werden können. Auszug:

Die Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Arbeitgeber von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in ihrer Qualifizierungsphase haben damit die Möglichkeit, Beschäftigungsverhältnisse über die bisherigen Höchstbefristungsgrenzen hinaus um sechs Monate zu verlängern, zum Beispiel, wenn sich Forschungs-projekte aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation verzögern", schreibt das BMBF. (…) Der Entwurf eines Wissenschafts- und Studierendenunterstützungsgesetzes (WissStudUG) soll kurzfristig als Entwurf der Koalitionsfraktionen in den Deutschen Bundestag eingebracht und beschlossen werden. Stimmt dieser zu, tritt das Gesetz rückwirkend zum 1. März 2020 in Kraft.

 

Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden Württemberg

Informationen/FAQ des MWK zu Corona für Studierende, Promovierende und Hochschulen allgemein - Information/FAQ of the MWK regarding Corona for students, doctoral students and universities in genereall

mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/kontakt/faq-zu-den-auswirkungen-des-coronavirus/