Das Iliosacralgelenk oder kurz: ISG

Das Iliosacralgelenk bildet die Schaltstelle zwischen Becken und Wirbelsäule. Oftmals beschert es Probleme. Im Kurs wird in Theorie und Praxis der Frage nachgegangen wie diese empfindliche Stelle ausbalanciert werden kann.

Der Kurs findet am Dienstag 5.11., 12.11., 19.11., 26.11., 3.12. jeweils von 07.05  bis 07.50 Uhr statt.

Kursleiterin: Karen Endel, Physiotherapeutin

Veranstaltungsort: Gymnastikraum O25-175

Die Teilnehmergebühr beläuft sich auf 15 Euro für 5 Einheiten, die übrigen Kosten übernimmt das Projekt. Die Kurszeit wird NICHT als Arbeitszeit angerechnet.

Voraussichtlicher Wert des Sachbezugs: 14,73€