uni ulm intern Nr.: 242   Januar 2001



Hervorragende Leistungen in der Lehre

Lehrboni 2000

Für hervorragende Leistungen in der Lehre können an der Universität Ulm jährlich in den Fachgebieten Biologie, Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften und Informatik je ein Lehrbonus, im Bereich der Fakultäten für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften sowie Medizin zwei Lehrboni verliehen werden. Anerkannt werden damit Lehrveranstaltungen mit besonderem persönlichem Einsatz und besonders hoher didaktischer Qualität, Tutorien oder Orientierungsveranstaltungen, dem Studium besonders förderliche Skripten, Schriften oder Materialien (wozu auch neue Lehrbücher oder Lehrprogramme gehören können), und hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der didaktischen Weiterentwicklung eines Studiengangs oder eines Studienabschnitts, insbesondere durch Modellversuche oder Entwicklungsprojekte. Vorgeschlagen werden können für die Auszeichnung alle in der Lehre tätigen Einzelmitglieder der Universität und Arbeitsgruppen.


Ausgezeichnete Lehre - an der Universität Ulm ein Breitenphänomen (Ulmer Lehrboni-Preisträger 2000 mit Prorektor Prof. Partsch vorn rechts; Foto: ZPhGR).

Die Lehrboni 2000 (dotiert mit DM 5.000 pro Empfänger bzw. pro ausgezeichneter Gruppe) haben am 12. Dezember 2000 erhalten:
 

Dr. Rainer Grimm, Abteilung Experimentelle Ökologie der Tiere;
Dr. Werner Mästle, Abteilung Organische Chemie II;
Studenten der Fachschaft Physik: Robert Rieger, Jan-Hendrik Otte, Thomas Poltnigg, Sarah Schröder, Judith Meckler, Sarah Friederike Koester, Oliver Crasser, Günther Michael Prinz, Rebecca Schmidt, Christian Pfahler, Thomas Schuster, Endre Kajari, Karl-Anders Weiss, Jochen Fuchs, Rafael Florian Lang und Sven Lustig;
die Tutoren der Mathematik und Wirtschaftsmathematik, vertreten durch Christian Ehrhardt, Stefan Geschwendtner und Rafael Schmidt;
Prof. Dr. Reinhard Heyd, Honorarprofessor, Abteilung Wirtschaftswissenschaften;
Prof. Dr. Ilse Vollmar-Hesse, Michael Kaune und Simon Kappl, Abteilung Anatomie und zelluläre Neurobiologie;
Dr. Axel Spahr, Abteilung Zahnerhaltungskunde, Kinderzahnheilkunde und Parodontologie;
Prof. Dr.-Ing. Jian Xie, Abteilung Energiewandlung und -speicherung;
Dr. Gerhard Baur, Servicegruppe Mathematik.