PsychologischeN PsychotherapeutenIn - Psychotherapeutischen Hochschulambulanz, Kennziffer 101

Universität Ulm

 

Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz (PHSA) der Universität Ulm bietet verhaltenstherapeutische Behandlung für Erwachsene an. Behandlungsschwerpunkte sind u.a. Depression, Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Essstörungen und anhaltende Trauerstörung. Wir bieten ab sofort eine Teilzeitstelle für einen

approbierten psychologischen Psychotherapeuten (m/w) 50%

für die Dauer von 2 Jahren an. 

Bei konkretem Forschungs- und Promotionsinteresse im Bereich der Klinischen Psychologie können die Arbeitszeiten ggf. nach Absprache ausgeweitet werden.

Ihre Aufgaben:

Durchführung von Einzeltherapien sowie Unterstützung bei der Gestaltung und Leitung gruppentherapeutischer Angebote für Patienten mit Störungsbildern aus einem breiten psychopathologischen Spektrum (u.a. Depression, Angststörungen, PTBS, Zwänge, somatoforme Störungen, Essstörungen) sowie Unterstützung bei Forschungs- und Lehraufgaben in der Klinischen Psychologie im Institut für Psychologie und Pädagogik der Universität Ulm.

Ihr Profil:

  • Approbation als psychologische/r Psychotherapeut/in im Bereich der Verhaltenstherapie - Erwachsene
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsinteresse
  • Motivation, an modernen integrativen Ansätzen zur Behandlung von Patienten mit Traumafolgestörungen, depressiven Erkrankungen, Psychoonkologie u.a. mitzuwirken
  • Interesse an Forschung im klinischen Bereich sowie Begeisterung für die Lehre der Klinischen Psychologie

Wir bieten:

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit Weiterqualifizierungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige interne Intervisionen bzw. Supervisionen
  • Interne Fortbildungsangebote im Rahmen der Tätigkeit sowie finanzielle Unterstützung bei externen Weiterbildungen
  • Möglichkeit zur Mitarbeit an wissenschaftlichen Forschungsprojekten
  • Wissenschaftliche Weiterqualifizierung im Sinne einer Promotion wird unterstützt.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Ihre Unterlagen schicken Sie bitte nur elektronisch per E-Mail bis 01. Oktober 2018 an: roberto.rojas(at)uni-ulm.de und in Cc an Sekretariat der PHSA: manuela.lins(at)uni-ulm.de

Bitte geben Sie im Betreff die Kennziffer 101 an. Für einen Erstkontakt steht Ihnen der Geschäftsführer der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz, Herr Dr. Roberto Rojas,

unter Tel.: 0731-5521-6311 zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

 

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.