Good Manufacturing Practice - GMP-Training

Zeit : Mittwoch , 3.-4. November 2021
Veranstalter : Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik
Online

Die Qualitätsanforderungen, welche die (bio-)pharmazeutische Industrie an ihre Lieferanten und Dienstleister stellt, sind im Allgemeinen hoch und werden strikt eingefordert. Lieferanten und Dienstleister müssen daher einen erheblichen Aufwand sowohl in die allgemeine Qualitätssicherung als auch in die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter investieren.

Ein wesentliches Kriterium für die Eignung als Partner der (bio-)pharmazeutischen Industrie ist die Kenntnis der Richtlinien und Anforderungen der Good Manufacturing Practice (GMP). In der gemeinsam mit Partnern der Clusterinitiative BioPharMaXX des BioRegionUlm e. V. entwickelten Basis-Schulung (Teil I) wird ein grundlegendes Training der dabei eingesetzten Methoden und Systeme angeboten. Das Training Teil II vermittelt das Leitthema "GMP gerechte Räume, Anlagen und Dokumente".

Weitere Informationen und Anmeldung