Kolloquium für Physiklehrende: "First we guess it." - Richard Feynman
Was macht eigentlich Wissenschaft aus

Zeit : Dienstag , 15.1.2019, 16:15 Uhr
Veranstalter : Fachbereich Physik
Ort : Universität Ulm, O25, Physik-Hörsaal H2,

Peter Eckle, Humboldt-Studienzentrum, Universität Ulm

Abstract:
Die Frage Kants “Was kann ich wissen?” hat für Naturwissenschaftler wie Nicht-Naturwissenschaftler grösste Bedeutung. Fast alle Philosophen haben sich mit ihr beschäftigt. In ihrer speziellen Form: "Wodurch ist naturwissenschaftliches Wissen ausgezeichnet?”, wurde die Frage zu Beginn des 20. Jahrhunderts besonders aktuell. Ihr wurde eine neuen Richtung der Philosophie gewidmet, die wir heute Wissenschaftsphilosophie oder auch Wissenschaftstheorie nennen.
Wir wollen der philosophischen Diskussion, die insbesondere auch von Wissenschaftlern selbst, meist Physikern und Mathematikern, geführt wurde, nachspüren und sie auf ihre jeweilige Stichhaltigkeit untersuchen. 

Weitere Informationen

Rückfragen:
Matthias Freyberger, Institut für Quantenphysik
Tel. 0731-50-23085
Email

Die Veranstaltung wird von den Abteilungen Schule und Bildung der Regierungspräsidien in Tübingen und Stuttgart als Fortbildungsmaßnahme empfohlen. Leider können keine Reisekosten erstattet werden. Für die teilnehmenden Lehrkräfte besteht aber Unfallschutz im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
Besonders freuen wir uns über die Teilnahme interessierter Schülerinnen und Schüler.