Möglichkeiten und Grenzen des Virtual Classroom

Zeit : Mittwoch , 20.5.2020, 13:00 - 16:00 Uhr
Veranstalter : ZLE Abt. II
Das Seminar wird als Online-Seminar in Moodle angeboten

Mit Videokonferenzsoftware wie Adobe Connect, Big Blue Button oder WebEx eröffnen sich Ihnen viele Möglichkeiten, Lehrszenarien ortsunabhängig durchzuführen: Online-Gruppenarbeiten, Sprechstunden, Präsentationen, virtuelle Seminare und mehr sind denkbar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich im virtuellen Arbeitsraum im Internet. Über geteilte Bildschirme, den gemeinsamen Zugriff auf ein Online-Whiteboard und Chats ist die Zusammenarbeit möglich. Über Headsets können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer live miteinander sprechen, über Webcams können sie sich auch gegenseitig sehen.
In diesem Workshop lernen Sie Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der aktuell an der Universität Ulm verfügbaren Videokonferenzsoftware-Lösungen für Ihre Lehre kennen. Neben der Vorstellung der typischen Tools wird auch thematisiert, was Lehrende für die Gestaltung einer effektiven Lernsituation beachten sollten.

Leitung: Felix Wagner
Zielgruppe: Beschäftigte, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen

Anmeldung und weitere Informationen