Rechtssicher im E-Learning: Das Wichtigste zu Urheber- und Persönlichkeitsrecht

Veranstalter : ZLE Abt. II
Dieser Kurs wird als Online-Seminar über Moodle angeboten

Im E-Learning bieten sich viele Möglichkeiten die Vor- und Nachbereitung von Präsenzveranstaltungen durch Bereitstellung von Lernmaterialien zu fördern und zu unterstützen. Regelmäßig ergeben sich durch die Fülle an Möglichkeiten auch rechtliche Unsicherheiten. In diesem Workshop werden wichtige Fragen des Urheber- und Persönlichkeitsrechts diskutiert. Der besondere Fokus liegt in diesem Workshop auf Vorlesungsaufzeichnungen und der Lernplattform Moodle und was Sie tun können, damit Sie die Potenziale dieser Tools rechtssicher ausschöpfen können.

Leitung: Dr. Tatjana Späth
Zielgruppe Beschäftigte, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen

Weitere Informationen