Ringvorlesung Lernen, Bewegung und Gesundheit
Akute und langfristige Auswirkungen von Sport, körperlicher Aktivität und Bewegung auf Kognition, Emotion und das subjektive Wohlbefinden

Zeit : Montag , 24.6.2019, 18:30 Uhr
Veranstalter : studium generale, Hochschulsport und Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ort : Universität Ulm, O25, Hörsaal 2,

Dozentin: Prof. Dr. Cornelia Herbert, Institut für Emotions- und Kognitionsforschung, Universität Ulm

Keiner körperlichen Tätigkeit werden mehr positive Wirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden zugeschrieben als der durch Sport und körperliche Bewegung. Sport und körperliche Aktivität sind – unabhängig vom Alter – die zentralen Faktoren eines gesundheitserhaltenden Lebensstils. Weit weniger ist darüber bekannt, wie genau Sport, körperliche Aktivität und Bewegung auf Kognition, Emotion, Motivation und Wohlbefinden akut und langfristig Einfluss nehmen. In diesem Vortrag werden hierzu die Ergebnisse aus der aktuellen Forschung vorgestellt. Dabei werden Ergebnisse aus dem Gesundheits- und Breitensport sowie aus dem Leistungssport berücksichtigt. Am Ende des Vortrags werden eigene entwickelte körperliche Bewegungsprogramme zur Steigerung von Kognition, Stressresilienz und emotionalem Wohlbefinden bei Studierenden vorgestellt.
Einige einfache sportmotorische Übungen aus diesen Programmen werden während des Vortrags als bewegte Pause interaktiv veranschaulicht. Aktive Teilnahme an den Übungen ist gerne erwünscht. Es wird keine Sportbekleidung benötigt.

Die Ringvorlesung ist eine Kooperationsveranstaltung des studium generale mit dem Hochschulsport und dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement an der Universität Ulm.
Im Vordergrund der thematischen Ringvorlesung „Lernen, Bewegung und Gesundheit“ steht die Bedeutung von körperlicher Aktivität für das Lernen, die Kognition sowie für exekutive Fähigkeiten. Weiterhin wird ein interdisziplinärer Fokus auf die  Gesundheitsförderung gelegt. Beleuchtet wird die Gesunderhaltung in einem veränderten beruflichen Kontext, das Fasten als universelles gesundheitsförderndes Mittel sowie die physiologischen und biomechanischen Funktionen von Faszien.
Ergänzt wird diese Vorlesungsreihe um praktische Angebote aus den Bereichen Life Kinetik, Faszien Training und Sporternährung.