u3gu Ringvorlesung
Den Ameisen auf der Spur – die Erforschung der Navigation von Wüstenameisen

Zeit : Freitag , 17.5.2019, 15:00 Uhr
Veranstalter : u3gu Ringvorlesung für Schüler*innen ab Klasse 5
Ort : Universität Ulm, N24, Hörsaal 12,

Referentin: Dr. Sarah Pfeffer, Institut für Neurobiologie

Wüstenameisen der Gattung Cataglyphis leben in der Sahara und angrenzenden Halbwüstengebieten. Selbst bei Temperaturen von über 70 °C am Boden begeben sie sich noch auf Nahrungssuche. Dabei sind sie Meister der Navigation – nachdem sie viele hunderte von Metern auf gewundenen Wegen in der Wüste gelaufen sind, schaffen sie es wieder auf dem direkten Weg zurück zu Ihrem Nest zu gelangen. Dazu ermitteln die Ameisen während sie sich bewegen Ihre Laufrichtung und Ihre Laufdistanz und kombinieren diese zu einem Heimvektor.

In diesem Vortrag erfahrt Ihr, wie Wüstenameisen in der Wüste überleben, wie sie es schaffen wieder zurück zu Ihrem Nest zu finden und was wir von Ihnen lernen können.

u3gu Ringvorlesung