u3gu Ringvorlesung
Zahnersatz – was forscht man denn da?

Zeit : Freitag , 28.6.2019, 15:00 Uhr
Veranstalter : u3gu Ringvorlesung für Schüler*innen ab Klasse 5
Ort : Universität Ulm, N24, Hörsaal 12,

Referentin: Prof. Dr. Heike Rudolph, Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Universitätsklinikum Ulm

Ein Thema, dass für viele junge Menschen hierzulande zum Glück meist ganz weit weg ist: Zahnersatz. Aber was, wenn ein Zahn doch mal Schaden nimmt oder verloren geht? Und was kann man bei Zahnersatz eigentlich erforschen?

So viel sei schon verraten: moderne Technik ist im Spiel, Computer und Software sind nicht wegzudenken, Digitalisierung ist an vielen Stellen der Dreh- und Angelpunkt. Und ganz oft geht es dem Material an den Kragen. Da wird erhitzt und abgekühlt, gedrückt und gezogen, und dann auch noch kaputt gemacht.

Auf einem kleinen Streifzug durch Materialien und Methoden für Zahnersatz werden die neusten technischen Möglichkeiten vorgestellt und ein Einblick gegeben, was ein Forscher denn dabei so alles (kaputt) macht.

u3gu Ringvorlesung