Bildungswissenschaftliches Begleitstudium

Lehramtsstudierende im Studiengang Bachelor Lehramt finden auf dieser Seite Informationen zu den Modulen des wissenschaftlichen Begleitstudiums. Informationen zum Studiengang Master of Education sind zurzeit in Bearbeitung.

Zu Ihrem Studium gehört das „Bildungswissenschaftliche Begleitstudium", das Ihnen Grundlagen in Pädagogik, Didaktik, Erziehungswissenschaften, Pädagogischer Psychologie und Ethisch/Philosophischen Grundsätzen vermitteln soll.

Module im Bildungswissenschaftlichen Begleitstudium

Das Bildungswissenschaftlichen Begleitstudium im Bachelor Lehramt umfasst 18 LP und ist untergliedert in die Module „Bildungswissenschaftliche Grundlagen“ (5 LP), „Schulpraktische Orientierung mit Reflexion“ (5 LP), „Professionsbezogene Vertiefung der Bildungswissenschaften“ (4 LP) und „Personale Kompetenz I“ (4 LP).

Modul 1: Bildungswissenschaftliche Grundlagen (5 LP)

Das Modul besteht aus einer einführenden Vorlesung in der die Grundlagen der Bildungswissenschaften, philosophische und ethische Aspekte, sowie Grundlagen des Handlungsfelds Schule vermittelt werden.

Modul 2: Schulpraktische Orientierung mit Reflexion (5 LP)

Im Orientierungspraktikum erhalten Sie erste praktische Einblicke in das Tätigkeitsfeld als zukünftige Lehrkraft. Dem dreiwöchigen Praktikum schließt sich ein Vor- und ein Nachbreitendes Seminar an. Weitere Informationen zum Orientierungspraktikum finden Sie hier.

Modul 3: Professionsbezogene Vertiefung der Bildungswissenschaften (4 LP)

Dieses Modul besteht baut auf das Modul „Bildungswissenschaftliche Grundlagen“ auf und besteht aus einem Seminar (4 LP) welches Wahlweise aus den Bereichen pädagogische/psychologische Vertiefung oder der angewandten Ethik belegt werden kann.

Modul 4: Personale Kompetenz I (4 LP)

In diesem Modul lernen Sie Fähigkeiten und personenbezogenen Fertigkeiten, die für den Beruf des Lehrers wichtig sind wie etwa die Bildung der Persönlichkeit, der Erwerb der Handlungskompetenz und sozialer Kompetenzen zu entwickeln und anzuwenden.

Welche Vorlesung / welches Seminar gilt für welches Modul?

Da jedes Semester unterschiedliche Vorlesungen und Seminar angeboten werden, lesen sie bitte unter Lehrveranstaltungen nach, welche Vorlesung und welches Seminar sie für welches Modul anrechnen lassen können.

Ansprechpartner für Fragen zum Begleitstudium Bildungswissenschaften sind
Herbert Hertramph und Daniel Schropp

Bildungswissenschaftliches Begleitstudium

Lehramtsstudierende im Studiengang Bachelor Lehramt finden auf dieser Seite Informationen zu den Modulen des wissenschaftlichen Begleitstudiums. Informationen zum Studiengang Master of Education sind zurzeit in Bearbeitung.

Zu Ihrem Studium gehört das „Bildungswissenschaftliche Begleitstudium", das Ihnen Grundlagen in Pädagogik, Didaktik, Erziehungswissenschaften, Pädagogischer Psychologie und Ethisch/Philosophischen Grundsätzen vermitteln soll.

Module im Bildungswissenschaftlichen Begleitstudium

Das Bildungswissenschaftlichen Begleitstudium im Bachelor Lehramt umfasst 18 LP und ist untergliedert in die Module „Bildungswissenschaftliche Grundlagen“ (5 LP), „Schulpraktische Orientierung mit Reflexion“ (5 LP), „Professionsbezogene Vertiefung der Bildungswissenschaften“ (4 LP) und „Personale Kompetenz I“ (4 LP).

Modul 1: Bildungswissenschaftliche Grundlagen (5 LP)

Das Modul besteht aus einer einführenden Vorlesung in der die Grundlagen der Bildungswissenschaften, philosophische und ethische Aspekte, sowie Grundlagen des Handlungsfelds Schule vermittelt werden.

Modul 2: Schulpraktische Orientierung mit Reflexion (5 LP)

Im Orientierungspraktikum erhalten Sie erste praktische Einblicke in das Tätigkeitsfeld als zukünftige Lehrkraft. Dem dreiwöchigen Praktikum schließt sich ein Vor- und ein Nachbreitendes Seminar an. Weitere Informationen zum Orientierungspraktikum finden Sie hier.

Modul 3: Professionsbezogene Vertiefung der Bildungswissenschaften (4 LP)

Dieses Modul besteht baut auf das Modul „Bildungswissenschaftliche Grundlagen“ auf und besteht aus einem Seminar (4 LP) welches Wahlweise aus den Bereichen pädagogische/psychologische Vertiefung oder der angewandten Ethik belegt werden kann.

Modul 4: Personale Kompetenz I (4 LP)

In diesem Modul lernen Sie Fähigkeiten und personenbezogenen Fertigkeiten, die für den Beruf des Lehrers wichtig sind wie etwa die Bildung der Persönlichkeit, der Erwerb der Handlungskompetenz und sozialer Kompetenzen zu entwickeln und anzuwenden.

Welche Vorlesung / welches Seminar gilt für welches Modul?

Da jedes Semester unterschiedliche Vorlesungen und Seminar angeboten werden, lesen sie bitte unter Lehrveranstaltungen nach, welche Vorlesung und welches Seminar sie für welches Modul anrechnen lassen können.

Ansprechpartner für Fragen zum Begleitstudium Bildungswissenschaften sind
Herbert Hertramph und Daniel Schropp