Vorlesung "Einführung in die Optelektronik"

Aktuelles

Informationen zur Vorlessung werden in Moodle bereitgestellt, bitte registrieren Sie sich dort im Kurs "Einführung in die Optoelektronik".

Es ist geplant, die Vorlesung in Präsenz anzubieten, so weit es die aktuelle Situation zulässt. Parallel wird die Vorlesung on-line über BBB angeboten. 

Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung behandelt die Grundlagen der optischen Datenübertragung, wie sie für das Verständnis von Glasfasernetzen und optischen Bussystemen benötigt werden.
Die einzelnen Themenschwerpunkte sind:

  • Ausbreitung geführter optischer Wellen in Glasfasern
  • Beeinflussung der Datenimpulse durch Dispersion und Verluste
  • Lichterzeugung in Leuchtdioden
  • Funktionsweise von Laserdioden (Kantenemitter, DFB, VCSEL)
  • Generation hochfrequenter Datenimpulsfolgen durch Laserdioden
  • Detektion und optisch-elektrische Wandlung mit Photodioden
  • Bitfehlerraten und Leistungs-Budget in Übertragungssystemen 

Empfohlene Literatur

  • B.E.A. Saleh, M.C. Teich, Grundlagen der Photonik. Weinheim:Wiley-VCH, 2008.
  • G.A. Reider, Photonik: eine Einführung in die Grundlagen. Wien, Heidelberg [u.a.]: Springer-Verlag, 2012.
  • K.J. Ebeling, Integrierte Optoelektronik, 2. Auflage. Berlin: Springer-Verlag, 1992.
  • J.M. Senior, Optical Fiber Communications, third edition. Edinburgh Gate: Pearson Education Limited, 2009.
  • J. Gowar, Optical Communication Systems, second edition. London: Prentice-Hall, 1993.
  • G. Grau und W. Freude, Optische Nachrichtentechnik. Thun: Verlag Harri Deutsch, 1994.
  • H.G. Unger, Optische Nachrichtentechnik, Band 1 und 2. Heidelberg: Hüthig-Verlag, 1984.
  • E. Grimm und W. Nowak, Lichtwellenleitertechnik. Heidelberg: Hüthig-Verlag, 1989.
  • S. Geckeler, Lichtwellenleiter für die optische Nachrichtentechnik. Berlin: Springer-Verlag, 1990. 53, 59
  • S.M. Sze, Physics of Semiconductor Devices, 2nd edition. New York: John Wiley& Sons, 1981.
  • E.F. Schubert, Light-Emitting Diodes. Cambridge: Cambridge University Press, 2005.
  • F. Scholz, Compound Semiconductors, Pan Stanford, Singapore 2018.

Dozent

Prof. Dr. Ferdinand Scholz
 

Vorlesungtermine

  • Mittwoch 08:15-10:00
    Raum 43.2.104
  • Donnerstag 14:00-15:45
    Raum H 45.2
  • Erste Vorlesung:
    Mittwoch 04.11.2020 um 08:15h