Was ist denn überhaupt diese Fachschaft?

Der Fachschaft Psychologie gehören allgemein alle Psychologiestudierende an - das heißt jeder von Euch ist Teil der Fachschaft und kann mitmachen. Innerhalb der Fachschaft vereinigt sich meistens eine kleine Gruppe, die sich regelmäßig trifft (vorzugsweise im Fachschaftsbüro), um die Studierenden des Studiengangs zu repräsentieren, zu vertreten und ihnen gleichzeitig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Das wiederum ist die aktive Fachschaft und das sind wir!

 

  • Wenn Du wissen willst, was genau wir machen, dann schau doch mal bei den Gremien oder beim Veranstaltungsüberblick  vorbei. 

  • Wenn Du mit uns Kontakt aufnehmen möchtest und oder gerne mitmachen möchtest, kannst Du ganz unverbindlich jederzeit zu einer unserer Fachschaftssitzungen kommen.

  • Wenn Du Fragen an die Fachschaft hast oder Hilfe brauchst kannst Du gerne auch während unserer Sprechstunde bei uns im Fachschaftsbüro vorbei schauen [Sprechstundenzeiten werden Anfang jedes Semesters neu festgelegt].

 

Wir, die aktive Fachschaft, engagieren uns ehrenamtlich für Studierende. Damit Fachschaftsarbeit funktioniert, brauchen wir genug Studierende, die sich uns anschließen. Wir freuen uns daher, wenn Du Dich mit einbringen möchtest - Du bestimmst auch mit was und wieviel Du Dich engagieren möchtest! Auch wenn jeder sich nur ein bisschen für unseren Studiengang einsetzt, können wir viel verändern (oder beibehalten). Außerdem wirst Du schnell merken, dass Fachschaftsarbeit viel Spaß machen kann!