Ali Askari, B.Sc.

Ali Askari trat der Forschungsgruppe Mensch Computer Interaktion Anfang 2017 als wissenschaftliche Hilfskraft bei. Er unterstützt diverse Forschungsarbeiten im Feld der Fahrer-Fahrzeug Interaktion und wirkte unter anderem im KoFFI-Projekt mit. 2019 absolvierte er seinen Bachelor in Medieninformatik an der Universität Ulm. Der Titel seiner Abschlussarbeit lautete "Enabling 6-DoF interactions in Virtual Reality on 3-DoF limited HMD systems". Aktuell macht Ali seinen Master im Bereich der Medieninformatik und betreut im Rahmen seiner Tätigkeiten als wissenschaftliche Hilfskraft das Forschungsprojekt SituWare mit. 

Forschungsinteressen

  • Driver-Vehicle Interaction
  • Virtual Reality
  • Fabrication

Publikationen

2020

1.
Colley, Mark; Walch, Marcel; Gugenheimer, Jan; Askari, Ali; Rukzio, Enrico
Towards Inclusive External Communication of Autonomous Vehicles for Pedestrians with Vision Impairments
In Proc. of CHI 2020 (SIGCHI Conference on Human Factors in Computing Systems)
April 2020
Herausgeber: ACM
DOI:10.1145/3313831.3376472
Weblink:https://youtu.be/1L7zTJ86PE8
Datei:fileadmin/website_uni_ulm/iui.inst.100/institut/mitarbeiterbereiche/colley/ColleyCHI2020Towards.pdf