Dipl.-Ing. Michael T. Offergeld

Michael Offergeld studierte in den achziger Jahren Informatik an der Universität Karlsruhe. Danach wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Daimler AG im Bereich Forschung und Entwicklung. In diesem Rahmen beschäftigte er sich seither mit verschiedenen Aspekten der Mensch-Maschine-Interaktion und der Analyse von Entwicklungsprozessen.

Herr Offergeld brachte seine Erfahrung im Institut für Medieninformatik über viele Jahre hinweg als Lehrbeauftragter für die Veranstaltung "Usability Engineering" ein.