Inhalt

Das Seminar ist Bestandteil einer zwei-semestrigen Projektarbeit  im Rahmen des Anwendungsfachs Ubiquitous Computing für Medieninformatiker.

Inhalt

Das Seminar ist Bestandteil einer zwei-semestrigen Projektarbeit  im Rahmen des Anwendungsfachs Ubiquitous Computing für Medieninformatiker.

Allgemeines

  • Maximale Teilnehmerzahl: 16
  • Voraussetzungen: Anwendungsfach Ubiquitous Computing oder Anfrage bei Dr. Kargl
  • Scheinvergabekriterien: aktive Teilnahme an allen Phasen des Seminars
  • Anmeldeformalitäten: Teilnehmer des Anwendungsfaches Ubiquitous Computing sind automatisch angemeldet. Sonstige Teilnehmer auf Anfrage.

Lernziel

Recherche wissenschaftlicher Artikel, Schreiben eines wissenschaftlichen Aufsatzes, Vortrag, Projektarbeit

Ort und Ablauf

Das Seminar ist Bestandteil des Anwendungsfaches Ubiquitous Computing im Studiengang Medieninformatik. Im Rahmen der verfügbaren Plätze steht es jedoch auch anderen Studenten der Medieninformatik und anderer Informatikstudiengänge offen.
Das Seminar bildet mit dem im folgenden Semester durchgeführten Praktikum Ubiquitous Computing eine Veranstaltungsreihe, die zwingend zusammen belegt werden muss.
Im Seminar bilden die Studenten Kleingruppen, in denen Sie gemeinsam ein umfangreiches Projekt aus dem Bereich Ubiquitous Computing planen und vorbereiten. Die eigentliche Umsetzung findet dann im Praktikum statt. Folgende Bearbeitungsphasen sind für das Seminar vorgesehen:

  • Themenfindung
  • Literaturrecherche
  • Präsentation "State-of-the-Art"
  • Evaluierung notwendiger Basistechnologien und -kenntnisse
  • Selbständiges Erarbeiten dieser Grundlagen
  • Architekturentwurf
  • Planung des weiteren Projektverlaufs

Im anschließenden Praktikum (folgt im SS09) wird dann das Projekt umgesetzt. Schließlich sollen die Ergebnisse in Form einer wissenschaftlichen Publikation aufbereitet werden.

Termine

16.10.Einführung in die Projektarbeit 1
21.10.Themen Brainstorming
30.10.Themenauswahl, Gruppeneinteilung, Einf. in die Projektarbeit 2
13.10.Vorstellung Mindmaps (je 30 Minuten pro Team)
20.11.Präsentation Projektideen (je 30 Minuten pro Team)
04.12.Abgabe Literaturkritik (kein Treffen)
11.12.Präsentation Literaturkritik (je 30 Minuten pro Team)
15.01.Abgabe Projektvorschlag (kein Treffen)
29.01.Präsentation Projektvorschläge (je 30 Minuten pro Team), Diskussion Beschaffungen
05.02.Präsentation Basistechnologien (je 30 Minuten pro Team)
12.02.Präsentation Architekturentwurf (je 30 Minuten pro Team)

Treffen jeweils um 15:30 in O27/331

Ressourcen / Unterlagen

16.11.07 Vortrag Projektarbeit

Allgemeines

  • Maximale Teilnehmerzahl: 16
  • Voraussetzungen: Anwendungsfach Ubiquitous Computing oder Anfrage bei Dr. Kargl
  • Scheinvergabekriterien: aktive Teilnahme an allen Phasen des Seminars
  • Anmeldeformalitäten: Teilnehmer des Anwendungsfaches Ubiquitous Computing sind automatisch angemeldet. Sonstige Teilnehmer auf Anfrage.

Weiter Informationen

LSF-Eintrag

Lernziel

Recherche wissenschaftlicher Artikel, Schreiben eines wissenschaftlichen Aufsatzes, Vortrag, Projektarbeit

Ort und Ablauf

Das Seminar ist Bestandteil des Anwendungsfaches Ubiquitous Computing im Studiengang Medieninformatik. Im Rahmen der verfügbaren Plätze steht es jedoch auch anderen Studenten der Medieninformatik und anderer Informatikstudiengänge offen.
Das Seminar bildet mit dem im folgenden Semester durchgeführten Praktikum Ubiquitous Computing eine Veranstaltungsreihe, die zwingend zusammen belegt werden muss.
Im Seminar bilden die Studenten Kleingruppen, in denen Sie gemeinsam ein umfangreiches Projekt aus dem Bereich Ubiquitous Computing planen und vorbereiten. Die eigentliche Umsetzung findet dann im Praktikum statt. Folgende Bearbeitungsphasen sind für das Seminar vorgesehen:

  • Themenfindung
  • Literaturrecherche
  • Präsentation "State-of-the-Art"
  • Evaluierung notwendiger Basistechnologien und -kenntnisse
  • Selbständiges Erarbeiten dieser Grundlagen
  • Architekturentwurf
  • Planung des weiteren Projektverlaufs

Im anschließenden Praktikum (folgt im SS09) wird dann das Projekt umgesetzt. Schließlich sollen die Ergebnisse in Form einer wissenschaftlichen Publikation aufbereitet werden.

Termine

16.10.Einführung in die Projektarbeit 1
21.10.Themen Brainstorming
30.10.Themenauswahl, Gruppeneinteilung, Einf. in die Projektarbeit 2
13.10.Vorstellung Mindmaps (je 30 Minuten pro Team)
20.11.Präsentation Projektideen (je 30 Minuten pro Team)
04.12.Abgabe Literaturkritik (kein Treffen)
11.12.Präsentation Literaturkritik (je 30 Minuten pro Team)
15.01.Abgabe Projektvorschlag (kein Treffen)
29.01.Präsentation Projektvorschläge (je 30 Minuten pro Team), Diskussion Beschaffungen
05.02.Präsentation Basistechnologien (je 30 Minuten pro Team)
12.02.Präsentation Architekturentwurf (je 30 Minuten pro Team)

Treffen jeweils um 15:30 in O27/331

Ressourcen / Unterlagen

16.11.07 Vortrag Projektarbeit