Beschreibung

Das Praktikum gibt einen vertiefenden Einblick in die Thematik der Kommunikationsnetze, insbesondere in IP-basierende Netzwerkprotokolle. Darüber hinaus werden der Aufbau und die Struktur von Clustersystemen vermittelt. Es stehen verschiedene Plattformen für die Realisierung der Rechnersysteme mit verschiedenen Eigenschaften zur Verfügung, um den Studenten die Möglichkeit zu geben, deren Eignung für verschiedene Problemstellungen zu untersuchen.

Im Rahmen des Praktikums werden mit verschiedenen Computersystemen wie dem Raspberry Pi, Beagle Bone Black als auch x86 basierten Systemen erst kleinere Clustersysteme aufgebaut (2 Knoten) und diese dann bis zu System von mehr als 30 Rechenknoten kombiniert.

Auf diesen Systemen werden dann verschiedene Anwendungen ausgeführt und deren Zeit und Energiebedarf ermittelt. Ziel ist es neben der Erarbeitung von Grundlagen zum Aufbau von Netzen und Rechencluster die Bestimmung der Energieeffizienz von Rechnern für verschiedene Anwendungstypen.

Anmeldung

Das Praktikum bietet Platz für bis zu 12 Teilnehmer.
Die Anmeldung findet über Moodle nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip statt, dabei zählt die Einschreibung in den Moodle-Kurs als Anmeldung zum Praktikum: Siehe ELearning-Course rechts.

First session will be on Wed, 24.10.2018 in 41.2.101.3 at 9am

Einführungsveranstaltung

Allgemeine Informationen

  • Dozent

  • Raum

    Universität West, Raum 41.1.106

  • Voraussetzungen

    Gundkenntnisse in verteilten Systemen und Netzwerken

  • Aufwand

    V/Ü/P/S: 0/0/4/0

  • Credit points

    5

  • Turnus

    Jedes Wintersemester

  • ELearning Kurs