Institut für Softwaretechnik und Programmiersprachen

Forschung

Unser zentrales Forschungsthema sind verschiedene Aspekte der Softwaretechnik und des Compilerbaus, insbesondere Requirements-Engineering-Methoden, -Formalismen und -Tools, Constraint-Programmierung, Model Driven Development, experimentelles Software-Engineering, formale Methoden in der Softwareentwicklung, sowie die Entwicklung innovativer Softwarewerkzeuge.

Übersicht über unsere Forschung

Lehre

Neben Vorlesungen für Bachelor und Master-Studierende bieten wir auch Seminare und Projekte an.

Übersicht aller Lehrveranstaltungen

Themen für Abschlussarbeiten und Praktika

Kontakt & Anfahrt

Institut für Softwaretechnik und Programmiersprachen

Universität Ulm
James-Franck-Ring
D-89069 Ulm
Gebäude O27, Niveau 4
Telefon: +49 (0)731 / 50 - 24161
Telefax: +49 (0)731 / 50 - 24162

Anfahrtsskizze

Aktuelle Publikationen


default
Achatz, Klaus; Schulte, Wolfram
Eine Einführung in die transformationelle Entwicklung von SIMD Programmen
39. internationales wissenschaftliches Kolloquium, Technische Universität Ilmenau
1994
default
Vullinghs, Ton
Transformational Program Development Using CIPS
In Buth, B. and Berghammer, R., Editor, Systems for Computer-Aided Specification, Development and Verification
Christian-Albrechts-Universität Kiel
1994
default
Schulte, Wolfram; Vullinghs, Ton
Linking Reactive Software to the X-Window System
Dokument Nummer: 94-14
Universität Ulm,
1994
default
Boiten, E. A.; Geerling, A. M.; Partsch, H. A.
Transformational derivation of (parallel) programs using skeletons
Proceedings of the ERCIM Workshop on Development and Transformation of Programs, INRIA, Nancy
November 1993
default
Formal Program Development: IFIP TC2 State-of-the-Art Report
In Möller, B. and Partsch, H. and Schuman, S., Editor, Band 755 aus Lecture Notes in Computer Science
Herausgeber: Springer-Verlag,
1993