Laufende Studien

Du möchtest besser mit stressigen Zeiten umgehen können und Dich erst gar nicht stressen lassen?

Du möchtest lernen, ganz bewusst im Hier und Jetzt zu leben?

Erfahre mehr darüber, was Achtsamkeit bedeutet und lerne achtsamer im Alltag zu leben!

 

Was Du bekommst:

  • Die Chance an einem intensiven Achtsamkeitstraining teilzunehmen (kostenfrei)
  • Du lernst, wie Du besser mit Stress umgehen kannst
  • Du lernst bewusster zu leben
  • Materialien zum Download und Übungen als Audio-Dateien
  • Tipps von einem E-Coach
  • Wöchentlich viele praktische Übungen und interessante Informationen zu Achtsamkeit, Stress, Persönlichkeit und mehr
  • Teil eines weltweiten Projekts zu sein (www.studicare.com)


Wir möchten von Dir, dass Du

  • Student/in bist
  • Mindestens 18 Jahre alt bist
  • Aktuell an keinem anderen Achtsamkeitstraining teilnimmst und Dich in keiner Psychotherapie befindest
  • Dreimal einen Online-Fragebogen zu drei Zeitpunkten (jeweils ca. 30 min.) ausfüllst und zur Messung physiologischer Parameter (jeweils ca. 30 min.) an die Universität Ulm kommst (ab Oktober 2018 gibt es wieder neue Termine)
  • Bereit bist einmal pro Woche ein ca. 45-60-minütiges Trainingsmodul mit Achtsamkeitsübungen zu bearbeiten – das kann auch mal ein Spaziergang oder Schokolade essen sein 

Registriere Dich direkt unter: www.studicare.com/mitmachen-achtsamkeit

 

 

Weitere Studien

Des Weiteren möchten wir auf folgende Studien aufmerksam machen, deren detaillierte Erläuterung Sie gern aus SONA (Versuchsverwaltungssystem der Universität Ulm) entnehmen können:

 

1. Untersuchung der Auswirkung von transkranieller High-Definition DC-Stimulation (HD-tDCS) auf interozeptives Lernen: 2 Messtermine, je ca. 60 Minuten, 20 Euro (Erhebung SS18- WS 18/19)


2. Der Einfluss von Energy-Drink-Konsum auf interozeptive und emotionale Fähigkeiten bei hochängstlichen Studierenden. 2 Messtermine, je ca. 120 Minuten, 5 VPN-Stunden (Erhebung ab Mitte Sept. 2018- Ende WS 18/19). Probanden gesucht!

 

Haben Sie als externe Person ebenfalls Interesse an unserer Forschung und möchten Sie an unseren Studien teilnehmen, schreiben Sie gern eine Mail an gesundheitspsychologie(at)uni-ulm.de.