Forschungspraktikum
Mitarbeit in den Projekten PsychOnlineTherapie und GetSleep

In der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie unter der Leitung von Prof. Dr. Harald Baumeister suchen wir Studierende der Psychologie (B.Sc. und M.Sc.) für ein Forschungspraktikum.

Die Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie beschäftigt sich unter anderem mit der Entwicklung innovativer E-Mental-Health-Interventionen und erforscht versorgungsnah deren Implementierung bei verschiedenen psychischen Störungen im Rahmen zahlreicher Projekte. Die Prävention und Behandlung der psychischen Störungen durch Internet- und Mobilebasierte Interventionen basiert dabei auf empirisch validierten Ansätzen, die sowohl für Individuen aller Altersgruppen als auch für Familien und Paare zum Einsatz kommen.

Praktikumsinhalt
Das Praktikum bietet die Möglichkeit, Teil des Forschungsteams der multizentrischen Forschungsprojekte PSYCHOnlineTHERAPIE (Integration von Online-Interventionen in die ambulante Psychotherapie für Angststörungen sowie Depression) und Get.Sleep (Stepped-Care Modell für die Behandlung von Schlafstörungen) zu werden sowie angegliederte Forschungsthemen aus Sicht junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kennenzulernen. Wir suchen engagierte Studierende, die Einblicke in die Tätigkeiten einer international vernetzten Forschungsgruppe erhalten und mit verschiedensten Forschungstätigkeiten betraut werden:

•    Begleitung der Entwicklung von Videos zum Einsatz in Internet- und mobile-basierten Interventionen
•    Entwicklung neuer und innovativer Fragebögen
•    Datenauswertung
•    Mitarbeit an einer Meta-Analyse
•    Literaturrecherche zu verschiedenen spannenden Fragestellungen
•    Vorbereitung und Durchführung von Befragungen

Anforderungen
Eine selbstständige Einarbeitung in die notwendigen Programme sowie die aktuelle Forschungsliteratur wird vorausgesetzt. Des Weiteren sollte die/der Praktikant/in Interesse an der Thematik und eine kreative Arbeitsweise mitbringen.

Zeitraum
Die Umsetzung der Arbeitsaufgaben erfolgt in Zusammenarbeit mit den Betreuenden des Praktikums (Maria Steinhoff, Laura Simon, Lena Steubl und Harald Baumeister). Das Praktikum kann nach Absprache begonnen werden, die Dauer ist flexibel (mindestens jedoch 4 Wochen). Aufgrund der aktuellen Situation kann das Praktikum vollständig im Homeoffice erfolgen.

Bewerbung
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung (Lebenslauf, Studienbescheinigung, gewünschter Umfang des Praktikums und ggf. besondere Interessen bezüglich Aufgaben und Themengebiete) an Lena Steubl.

Wenden Sie sich gerne jederzeit auch bei Fragen an uns.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:
Lena Steubl
lena.steubl(at)uni-ulm.de

Forschungspraktikum – Mitarbeit im Projekt „mein Kompass“, Entwicklung und Forschung zu einer Website für Jugendliche rund um psychische Gesundheit

In der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie unter der Leitung von Prof. Dr. Harald Baumeister suchen wir eine/n Studierende/n der Psychologie für ein Forschungspraktikum.

Die Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie beschäftigt sich mit Entwicklung, Verlauf, Diagnostik, Epidemiologie, Prävention und Behandlung von psychologischen Störungen. Die Prävention und die Behandlung der psychologischen Störungen basieren auf empirisch validierten Ansätzen, die sowohl für Individuen aller Altersgruppen als auch für Familien und Paare zum Einsatz kommen.

Praktikumsinhalt
Bei der Entwicklung der Website „mein Kompass“ wird noch Unterstützung gesucht. Dies umfasst Aufgaben wie das Entwerfen von Designvorschlägen für die Website, Skizzieren des Contents und Suchen nach Quellen, um diese zu befüllen. Weitere Arbeitsbereiche sind das Entwerfen eines Fragebogens für die Onlinebefragung von Jugendlichen zu ihren Problemen und Wünschen, sowie der Unterstützung des Projektteams bei der Erstellung eines Reviews zu Persuasive Design (für mehr Informationen hierzu siehe Wozney et al., 2017).

Anforderungen
Zentrale Voraussetzung ist in diesem Projekt besonders ein Interesse an kreativer Arbeit. Zudem sollte die Bereitschaft mitgebracht werden sich in relevante Literatur und Aufgabenbereiche einzuarbeiten. Die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten ist besonders in Zeiten des Homeoffice sehr wichtig. Die Umsetzung beider Arbeitsaufgaben erfolgt unter Anleitung und in Zusammenarbeit mit der Betreuenden des Praktikums. Bewerbungen von Studierenden jedes Semesters sind willkommen.

Dauer
Das Praktikum kann zwischen 8 und 12 Wochen dauern. Aufgrund der aktuellen Situation kann das Praktikum vollständig im Homeoffice erfolgen.

Ausmaß: Vollzeit (40 Wochenstunden) oder Teilzeit (20 Wochenstunden)

Beginn: nach Vereinbarung

Bewerbung
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung (Lebenslauf, Studienbescheinigung und gewünschter Umfang des Praktikums) an Leonie Kott.

Wenden Sie sich gerne jederzeit auch bei Fragen an Frau Kott.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt
Leonie Kott
leonie.kott(at)uni-ulm.de