Institut für Softwaretechnik und Programmiersprachen

Forschung

Unser zentrales Forschungsthema sind verschiedene Aspekte der Softwaretechnik und des Compilerbaus, insbesondere Requirements-Engineering-Methoden, -Formalismen und -Tools, Constraint-Programmierung, Model Driven Development, experimentelles Software-Engineering, formale Methoden in der Softwareentwicklung, sowie die Entwicklung innovativer Softwarewerkzeuge.

Übersicht über unsere Forschung

Lehre

Neben Vorlesungen für Bachelor und Master-Studierende bieten wir auch Seminare und Projekte an.

Übersicht aller Lehrveranstaltungen

Themen für Abschlussarbeiten und Praktika

Kontakt & Anfahrt

Institut für Softwaretechnik und Programmiersprachen

Universität Ulm
James-Franck-Ring
D-89069 Ulm
Gebäude O27, Niveau 4
Telefon: +49 (0)731 / 50 - 24161
Telefax: +49 (0)731 / 50 - 24162

Anfahrtsskizze

Aktuelle Publikationen

2001

423.
F. Kiedaisch, M. Pohl, J. Weisbrod, S. Bauer and S. Ortmann, "Experiences on Outsourcing Requirements Specifications" in Proceedings of the European Software Process Improvement Conference (EuroSPI'2001), Limerick, Ireland , 2001.
422.
N. Kleiner and S. Sarstedt, "Einsatz von Standardprozessen bei der Gestaltung von Lehrveranstaltungen" in Software Engineering im Unterricht der Hochschulen (SEUH 2001), Zürich, Schweiz , dpunkt.verlag , 2001.
421.
F. Houdek, T. Schwinn and D. Ernst, "Defect Detection for Executable Specifications - An Experiment" in Thirteenth International Conference on Software Engineering and Knowledge Engineering (SEKE'01), Buenos Aires, Argentinien , 2001.

2000

420.
Universität Ulm , An Introduction to Ultra , Dez. 2000
419.
U. Breymann, D. Köhler and W. Gehring, "Einführung eines Leistungspunktesystems im Studiengang Medieninformatik" , Nov. 2000.