Projekt Algorithm Engineering

Voraussetzungen

  • Gute Programmierkenntnisse
  • Optional: Vorlesung Sequenzanalyse

Ablauf

Das Projekt wird größtenteils eigenständig bearbeitet. Zu einem erfolgreich bestandenen Projekt gehört

  • Die Erstellung einer lauffähigen Implementierung
  • Testen der Algorithmen auf bereitgestellten Daten
  • Die Erstellung einer Projektausarbeitung, in der die Funktionsweise der Algorithmen beschrieben, Testergebnisse visualisiert und interpretiert werden
  • Ein Abschlussvortrag

Bei Interresse an dem Projekt bitte einfach eine Mail an Uwe Baier richten, der weitere Ablauf sowie zusätzliche Materialien werden dann erläutert und bereitgestellt.

Themen

Die Themen sollen - je nach Umfang - alleine oder in Gruppen mit bis zu drei Studierenden bearbeitet werden. Die Themen stammen aus dem Bereich der Sequenzanalyse. Mögliche Themen sind aktuell:

  • Runminimierung in einer Multi-String BWT

Selbstverständlich können auch eigene Themen vorgeschlagen werden.

Ziele

In diesem Projekt sollen verschiedene Aspekte einer Multi-String BWT, wie z.B. Runminimierung untersucht und auf ihre Wirksamkeit getestet werden.

Als Programmiersprache ist C++ vorgesehen.

Termin

Teilnahme bis spätestens 1.5.2020. Bei erwünschter Teilnahme bitte eine E-mail an Uwe Baier richten.