AKTUELLES

Neuroscience Talk - am Donnerstag, den 18.10.2018 um 16:00 Uhr s.t.

Am Donnerstag, den 18.10.2018 um 16:00 Uhr s.t. spricht
Dr. med. Jan Robin Wagener, vom Institut für Neuroanatomie der  Georg-August-Universität Göttingen in N25 (Raum 3105, Lehrsammlung Anatomie):

"When were you born where?
The importance of neuronal birth dates and relative neuronal positions in development and adult function of the neocortex"


Everybody Welcome!

EHRUNG der Jahrgangsbesten am 19.10.2018 um 12:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein zur BESTENEHRUNG 2018. Auch in diesem Jahr möchten wir die Jahrgangsbesten Studierenden im Kursus der Mikroskopischen Anatomie der Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin sowie der Molekularen Medizin, sowie die besten Tutoren des vergangenen Semesters in einem feierlichen Rahmen ehren und laden Sie recht herzlich dazu ein.

Safe-the-date: Freitag, 19.10.2018 um 12:00 Uhr 

Nähere Informationen folgen!

Neuroscience Talk - am Donnerstag, den 25.10.2018 um 16:00 Uhr s.t.

Am Donnerstag, den 25.10.2018 um 16:00 Uhr s.t. spricht
Universitätsprofessor Dr. Markus Missler, vom Institut für Anatomie und Molekulare Neurobiologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in N25 (Raum 3105, Lehrsammlung Anatomie) über

"Neuroexins as organizers of synaptic diversity"


Everybody Welcome!

Digitalisierung eröffnet Hochschulen neue Chancen

„Studieren findet längst nicht mehr nur im Hörsaal statt!  So könnten Medizinstudierende an den Universitäten Ulm und Freiburg mit einer interaktiven App zur Anatomie des Menschen ein virtuelles Mikroskop nutzen. Fragen könnten künftig aus der App heraus mit studentischen Tutoren (eTutor) diskutiert werden, und über ein interaktives Quiz-Tool würden Lernerfolge gefestigt", so Wissenschaftsministerin Theresia Bauer in einem Interview.

Das Wissenschaftsministerium stellt insgesamt zwei Millionen Euro aus dem Förderprogramm "Digital Innovation for Smart Teaching - Better Learning" bereit.

Die Universität Ulm in Kooperation mit der Universität Freiburg ist mit dem Projekt "MyMi.mobile - adaptiver individualisierter Wissenstransfer in der Mikroskopischen Anatomie" mit dabei!

...weiterlesen