Aktuelles

Delegationsreise des Präsidenten der Universität Ulm, Prof. Dr. Michael Weber nach Moskau, 9.-11. April 2018

Universität Ulm

Am 9.-11. April 2018 besuchte der Präsident der Universität Ulm (UUlm) Prof. Dr. Michael Weber zusammen mit einer Delegation die Lomonossow-Universität Moskau (LMSU).

Der Kern der Reise bildeten die Gespräche zur Vertiefung der Kooperation mit der Partnerhochschule. Die LMSU besitzt im aktuellen QS EECA University Ranking den ersten Platz unter den Universitäten in Osteuropa und Zentralasien und ist ein langjähriger Partner der Universität Ulm in den Bereichen Chemie, Physik, Mathematik und Medizin. Im Rahmen der Delegationsreise besuchte Prof. Dr. Dr. Olga Pollatos, Leiterin der Abteilung für Klinische und Gesundheitspsychologie (UUlm), die Fakultät für Psychologie der LMSU um Kooperationsmöglichkeiten, insbesondere im Bereich der klinischen Psychologie, zu prüfen. Prof. Dr. Evgeny Spodarev, Leiter des Institutes für Stochastik (UUlm), führte Gespräche über die Entwicklung eines gemeinsamen Double-Degree-Programms mit der Fakultät für Mechanik und Mathematik der LMSU. Im Rahmen des abschließenden Treffens im Präsidium der LMSU tauschten sich Prof. Dr. Michael Weber und der Präsident der LMSU Prof. Dr. Viktor Sadovnichy über weitere Kooperationsschritte aus. Des Weiteren besuchte die Delegation das Skolkovo Institute of Science and Technology (Skoltech), eine 2011 gegründete private Forschungsuniversität, sowie die ranghöchste Forschungseinrichtung Russland, die Russische Akademie der Wissenschaften. Am Rande der Delegationsreise liefen Gespräche mit Vertretern des Deutschen Hauses für Wissenschaft und Innovationen in Moskau (DWIH) und des Organisationskomitees des am 12.-14. Oktober 2018 stattfindenden All-Russia Science Festival ab. Für weitere Details zur Teilnahmemöglichkeiten am All-Russia Science Festival und den Veranstaltungen des DHWI schicken Sie Ihre Anfrage bitte an U5(at)uni-ulm.de.