Ausschreibung

Fottowettbewerb: "Meine Internationale Universität" - Einsendeschluss: 31.12.2018

Universität Ulm

Das International Office der Universität Ulm (IO) veranstaltet für alle Studierende der Universität Ulm einen Fotowettbewerb. Das Foto der Gewinner*in wird für die Website verwendet und es wird mit einem iPad prämiert. Die besten 10 Fotos werden in einer Ausstellung an der Universität Ulm gezeigt.

 

Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb „Meine internationale Universität“ des International Offices der Universität Ulm


Das International Office der Universität Ulm (IO) veranstaltet für alle Studierende der Universität Ulm einen Fotowettbewerb. Das Foto der Gewinner*in wird für die Website verwendet und es wird mit einem iPad prämiert. Die besten 10 Fotos werden in einer Ausstellung an der Universität Ulm gezeigt.

Mit der Teilnahme an dem Fotowettbewerb erklärt sich der/die Nutzer*in mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhaltsverantwortung einverstanden.

1. Was kann man gewinnen?

Der/Die Gewinner*in kann ein iPad gewinnen. Das International Office (IO) behält sich jedoch das Recht vor, einen Gewinn zurückzuziehen und den Preis innerhalb von vier Wochen nach Absendung der Gewinnmitteilung neu zu vergeben, wenn
a) der/die Gewinner*in nicht erreichbar ist oder er/sie den Preis nicht annehmen kann;
b) Daten (Name, Anschrift, E-Mail, Telefon) nicht wahrheitsgemäß angegeben wurden.

2. Wer darf teilnehmen?

Die Teilnahme am Wettbewerb ist offen für alle an der Universität Ulm eingeschriebenen Studierenden inkl. Austauschstudierende mit Nachweis. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person, die an der Universität eingeschrieben ist, erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmern setzt das IO das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus (bitte entsprechendes Schriftstück mitschicken). Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Bitte nehmen Sie nur einmal teil. Mehrfachanmeldungen erhöhen nicht die Gewinnchance, denn sie werden gefiltert und von der Ziehung gesperrt.

3. Wie kann man gewinnen?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen maximal 3 Fotos mit jeweils erklärenden Bildunterschriften (Beitrag) einreichen. Fotos werden ausschließlich in digitaler Form mit mindestens 300 dpi Auflösung per E-Mail angenommen. Die Fotos sind mit Angaben von Namen, Vornamen, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer, jeweils einer erklärenden Bildunterschrift, ggfls. einer schriftlichen Einverständniserklärung der Person(en), die fotografiert wurden, zu versehen. Mit dem Einreichen der Fotos erklärt jede*r Teilnehmer*in, alle an dem/den von ihm/ihr eingereichten Foto bestehenden Rechte inne zu haben und willigt in die Veröffentlichung des/der Foto ein.

Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist erfolgreich, wenn

  • auf dem Foto eine kreative Interpretation des Themas zu sehen ist
  • Jede/r Teilnehmer*in versichert, dass durch die Veröffentlichung seines/seiner Fotos bei Instagram oder Facebook keine Rechte Dritter verletzt werden. Dies umfasst insbesondere fremde Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte fotografierter Personen.
  • Der/Die Teilnehmer*in stellt das Internationale Office der Universität Ulm (IO) von Ansprüchen Dritter aus Verletzung derartiger Rechte und den Rechtsverfolgungskosten frei.

4. Wann endet der Fotowettbewerb?

Der Einsendeschluss ist der 31.12.2018 um 23:59 Uhr.

5. Einräumung von Nutzungsrechten

Der/Die Teilnehmer/in überträgt dem IO das unwiderrufliche, unbefristete, weltweite, vergütungsfreie, nicht-exklusive und übertragbare Recht, die übersandten Fotos zu vervielfältigen, zu verbreiten, Ausschnitte herzustellen, sie zu bearbeiten oder – auch für andere Zwecke – zu verwenden, zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden und anderweitig ganz oder teilweise, einzeln oder in Verbindung (z.B. mit Ton- und/oder Bildtonaufnahmen und/oder zusammen anderen Abbildungen), in allen bekannten Medien- und Nutzungsarten sowie hinsichtlich Leistungsschutzrechten auch in allen unbekannten Medien- und Nutzungsarten zu jedem Zweck kommerziell oder nicht-kommerziell auszuwerten, insbesondere weltweit zu Werbe-, Promotion-, Verkaufs- und Merchandisingzwecken sowie das Foto jeder/jedes Teilnehmers*in in diesem Zusammenhang vergütungsfrei nach eigenem Ermessen zu verwenden. Gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt. Nur solche Fotos, die unter Beachtung dieser Teilnahmebedingungen eingesendet werden, werden in dem Fotowettbewerb berücksichtigt.

Soweit gesetzlich zulässig, überträgt der/die Teilnehmer*in dem IO das unentgeltliche Recht, sein/ihr Foto in sämtlichen Medien zu nutzen und zu veröffentlichen, um den Wettbewerb 2019 und des IO zu bewerben.

6. Wer wird von der Teilnahme ausgeschlossen?

Jurymitglieder und Mitarbeiter*innen des International Offices, sowie Doktorand*innen oder Post-Doktorand*innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Das IO ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation etc., vorliegen und behält sich außerdem die Einleitung rechtlicher Schritte vor. Mitarbeiter*innen des IO sowie deren Angehörige dürfen an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7. Wie wird der/die Gewinner*in ermittelt?

Unter allen Teilnehmenden werden die Gewinner*innen von einer unabhängigen Jury des IO bzw. in einem Losverfahren ermittelt.

8. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt durch eine E-Mail oder einen Telefonanruf an den/die Absender*in und auf der Website des IO und auf Facebook.

9. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der/die Gewinner*in aufgefordert, dem IO die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen oder dies persönlich abzuholen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der/die Teilnehmer*in verantwortlich.

Sollte sich ein*e Gewinner*in nicht innerhalb von 7 Tagen nach Gewinnbenach-richtigung bei dem IO melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer*innen ein*e neue*r Gewinner*in ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein*e Gewinner*in des IO falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht erfolgen kann.

10. Vorbehaltsklausel

Das IO behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht das IO allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs nicht gewährleistet werden kann. Das IO haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

11. Datenschutzbestimmungen

Es gelten die einschlägigen Bestimmungen der EU DSGVO und des LDSG.
Das IO speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels und Übergabe des Preises werden alle personenbezogenen Angaben gelöscht, mit Ausnahme der Nachweise der Übersendung des Fotos zum Nachweis der Nutzungsrechte.

Bitte auch diese Erklärung ausfüllen, unterzeichnen und per E-Mail mitschicken.

Stand 15.10.2018