Ausschreibung

Ontario/Baden-Württemberg Faculty Mobility Programm für Forschungsaufenthalte an Hochschulen in Ontario/Kanada im Jahr 2021 - Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2020

Universität Ulm

Das Ontario Baden-Württemberg Faculty Mobility Program ist ein Stipendienprogramm, welches Wissenschaftler*innen aller 9 baden-württembergischen Universitäten Forschungsaufenthalte an einer von 15 Partneruniversitäten in der Provinz Ontario, Kanada ermöglicht.

Faculty Mobility Stipendien werden für einen Zeitraum von einem bis zu vier Monaten verliehen. Der monatliche Stipendienbetrag beträgt 1.200 Euro zuzgl. einer einmaligen Reisekostenpauschale i.H.v. 1.200 Euro.

Zielgruppe:
Erfahrene Wissenschaftler/-innen mit klar erkennbarem, eigenständig wissenschaftlichen Profil

  • (Junior-)Professur, Nachwuchsgruppenleitung oder Promotion mit mindestens zwei bis drei Jahren wissenschaftlicher Tätigkeit im Fach der Antragstellung,
  • Mehrjährige eigenständige wissenschaftliche Tätigkeit,
  • Alle Fachgebiete.

Rahmendaten:

  • Förderung von Forschungsaufenthalten von ein bis vier Monaten an einer Partneruniversität in Ontario, Kanada (http://obw.ouinternational.ca/ontario-universities)
  • Monatlich 1.200 Euro plus einmaliger Reisekostenpauschale i.H.v. 1.200 Euro,
  • Mindestens ein öffentlicher Vortrag an Gastuniversität ist verpflichtend,
  • In begrenztem Umfang kann eine Lehrtätigkeit an der Gastuniversität übernommen werden.
  • Der Forschungsaufenthalt muss im Kalenderjahr nach der Ausschreibungsfrist angetreten und möglichst beendet werden.

Antragstellung:

  • Projektbeschreibung,
  • Einladung mit der Beschreibung des gemeinsamen Forschungsvorhabens einerseits, der institutionellen Einpassung/Einbindung der Gastprofessor/-innen andererseits,
  • Lebenslauf.

Die Ausschreibung können Sie hier auch als PDF abrufen.
Die Programmrichtlinien finden Sie hier (PDF).

Bewerbungsschluss ist dieses Jahr der 15. Oktober 2020 für Forschungsaufenthalte im Kalenderjahr 2021.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail (PDF-Anhang) an: Tina Bebensee, obw-Koordination, Universität Konstanz
 

Weitere Informationen zu dem Programm und dem OBW-Netzwerk sind hier zu finden:

https://www.uni-konstanz.de/international-office/forschen-arbeiten-lehren-im-ausland/ontariobaden-wuerttemberg-faculty-mobility-programm/