Ausschreibung

Ontario/Baden-Württemberg Faculty Mobility Programm für Forschungsaufenthalte an Hochschulen in Ontario/Kanada im Jahr 2020 - Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2019

Universität Ulm

Das Ontario Baden-Württemberg Faculty Mobility Program ist ein Stipendienprogramm, welches Wissenschaftler*innen aller 9 baden-württembergischen Universitäten Forschungsaufenthalte an einer von 15 Partneruniversitäten in der Provinz Ontario, Kanada ermöglicht.

Faculty Mobility Stipendien werden für einen Zeitraum von einem bis zu vier Monaten verliehen. Der monatliche Stipendienbetrag beträgt 1.200 Euro zuzgl. einer einmaligen Reisekostenpauschale i.H.v. 1.200 Euro.

Die Stipendien werden an erfahrene Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen vergeben, die ein klar erkennbares eigenständiges wissenschaftliches Profil vorweisen können. Sie sind in der Regel als Professor, Juniorprofessor, Nachwuchsgruppenleiter oder Promovierte mit mindestens zwei bis drei Jahren wissenschaftlicher Tätigkeit (in dem Fach, für das der Antrag gestellt wurde) tätig oder können eine mehrjährige eigenständige wissenschaftliche Tätigkeit nachweisen. Gefördert werden Wissenschaftler*innen aller Fachgebiete.

Die Programmrichtlinien finden Sie hier (PDF).

Bewerbungsschluss ist dieses Jahr der 15. Oktober 2019 für Forschungsaufenthalte im Kalenderjahr 2020.

Der elektronische Antrag ist an die Universität Konstanz zu stellen:
Universität Konstanz, International Office, z.Hd. Faculty Mobility Koordination, unter exchange.programs(at)uni-konstanz.de

Weitere Informationen zu dem Programm und dem OBW-Netzwerk sind hier zu finden:
https://www.uni-konstanz.de/en/international-office/research-work-or-teach-abroad/obw-faculty-mobility-programme/
http://obw.ouinternational.ca/ontario-faculty