Veranstaltung

Kooperation und Austausch mit den USA - Fördermöglichkeiten durch den DAAD

Universität Ulm

Informationsveranstaltung für Studierende, Promovierende und Wissenschaftler*innen mit Prof. em. Dr. Manfred Philipp (City University of New York / DAAD Research Ambassador)

Ziel der Veranstaltung ist, Studierenden und Wissenschaftler*innen, die an Kooperationen und dem Austausch mit US-amerikanischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen interessiert sind, einen Überblick über einschlägige Fördermöglichkeiten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) zu geben.

Datum: 16.09.2019, 11-12 Uhr
Ort: O25-H7

In Kooperation mit der Hochschule Neu-Ulm.
 

Zur Person

Dr. Philipp ist emeritierter Professor und ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Chemie am Lehman College in New York sowie emeritierter Professor im Promotionsprogramm für Biochemie und Chemie am City University of New York (CUNY) Graduate Center in Manhattan.

Er war Exekutivdirektor der CUNY-Akademie für Geistes- und Naturwissenschaften und ehemaliges Vorstandsmitglied der CUNY. Von 2006 bis 2010 war er Vorsitzender des Senats der CUNY und von 2013 bis 2014 Präsident des Alumni-Verbandes des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) der USA.

Im Jahr 2018 war Dr. Philipp Präsident des Aufsichtsrates der Fulbright Association, vor Kurzem wurde er vom DAAD zum Research Ambassador ernannt.