B.Sc. Wirt­schafts­mathe­matik

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de ), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wirtschaftsmathematik - Bachelor of Science (B.Sc.)

 

Unsere Absolventen arbeiten erfolgreich bspw. bei Finanzdienstleistern, Versicherungsunternehmen, Unternehmensberatungen und Softwareunternehmen. Hochschulabsolventinnen und Absolventen mit soliden mathematischen Kenntnissen sind quer durch alle Branchen sehr gefragt. Der Bedarf ist in den letzten Jahren ständig gewachsen. Aus diesem Grund führte die Universität Ulm bereits 1977 als erste deutsche Universität den Studiengang Wirtschaftsmathematik ein. Wirtschaftsmathematik ist ein anwendungsorientierter mathematischer Studiengang, der die wichtigsten Komponenten der Fächer Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Informatik integriert.

Ab dem Wintersemester 2018/2019 kann dieser Studiengang auch mit vertiefter Praxis studiert werden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Studienpläne

Das erwartet Sie

Der Bachelor-/Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik der Universität Ulm bietet eine breite Grundausbildung in Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Informatik. Besonders werden dabei die Querverbindungen zwischen diesen Gebieten herausgearbeitet. Verschiedene Vertiefungsrichtungenermöglichen eine individuelle Ausrichtung des Studiums. Neben dem mathematischen Handwerkszeug erlernen Studierende dabei insbesondere strukturiertes Denken und Arbeiten, eine von Arbeitgebern oft hoch geschätzte Eigenschaft von Wirtschaftsmathematikern.

Studieninhalte/Studienziele

Student sitzt in der Bin und liest ein mathematisches Buch

Der Bachelor-/Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik der Universität Ulm bietet eine breite Grundausbildung in Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Informatik. Besonders werden dabei die Querverbindungen zwischen diesen Gebieten herausgearbeitet. Verschiedene Vertiefungsrichtungen
ermöglichen eine individuelle Ausrichtung des Studiums. 
Neben dem mathematischen Handwerkszeug erlernen Studierende dabei insbesondere strukturiertes Denken und Arbeiten, eine von Arbeitgebern oft hoch geschätzte Eigenschaft von Wirtschaftsmathematikern.
Im Zuge der Umstellung unserer Studiengänge auf das zweistufige Bachelor-/Mastersystem haben wir vielfältige Anstrengungen unternommen, unsere Studienpläne weiter zu optimieren.
Neben den klassischen Lehrveranstaltungen wie Vorlesungen und Übungen wurden interdisziplinäre Lehrformen noch stärker als bisher in das Curriculum integriert.

Berufswelt

Absolvent schreibt an die Tafel

Wirtschaftsmathematikerinnen und Wirtschaftsmathematiker sind in der Lage, Verfahren zur Lösung praktischer Probleme mit Hilfe mathematischer und informationstechnischer Methoden unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Erfordernisse zu entwickeln und umzusetzen.

Dadurch eröffnet sich unseren Absolventen ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern, beispielsweise bei

  • Finanzdienstleistern
  • Versicherungsunternehmen
  • Unternehmensberatungen
  • Softwareunternehmen

 

Im Rahmen des Wirtschaftsmathematikstudiums bieten sich verschiedene Vertiefungsmöglichkeiten. Viele Mathematikerinnen und Mathematiker werden in der Versicherungsbranche benötigt - dieses Berufsfeld bezeichnet man dann als Aktuar.

Studieren in Ulm

Engagiert - Persönlich - Dynamisch, das ist die Universität Ulm. Ein Campus im Grünen und dennoch eng mit der Stadt verknüpft, die den höchsten Kirchturm und jetzt neu die höchstgelegene Strassenbahn-Haltestelle Deutschlands vorweisen kann.

Die Universität ist ausgezeichnet durch mehrere erste Plätze in Uni-Rankings, einer Vielzahl von hochdotierten Forschungspreisen und dem Exzellenzcluster im Bereich der Batterieforschung. 

Die Lehre stellt für uns eine wichtige Säule dar. ..... weiter lesen

"Mein Ziel: Problemlöser für die Wirtschaft"

Wirtschaftsmathematik B.Sc.

Buchstaben Eckdaten - Des Studiengangs

Art des Studiums: Bachelor of Science (B.Sc.)

Studientyp: Vollzeit

Studienplan: Informationen zum Studienplan

Studienbeginn: jeweils zum Sommer- und Wintersemester

Orientierungsangebot:  

  • Veranstaltungen der Mathematik und Wirtschaftswissenschaften für Studieninteressierte
  • Veranstaltungen für Studieninteressierte

Unterrichtssprache: deutsch, teilweise englisch

Zulassungsbeschränkungen: keine Zulassungsbeschränkung

Einschreibung: Informationen zur Einschreibung

ECTS credit points: 180

Regelstudienzeit (in Semestern): 6

Kontakt