Fragen zur Vorlesung oder zu den Übungen bitte an Stefan Hain. 

Numerische Lineare Algebra (Numerik 1) - Wintersemester 2016/2017

Veranstalter

Prof. Dr. Karsten Urban;

Dipl.-Math. oec. Klaus Stolle, Stefan Hain

 

Typ

Vorlesung (2/1/1)

 

Aktuelles

  • Die 2. Klausur findet am Mittwoch, den 12.04., zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr im Hörsaal H1 statt. 
  • Die Punkte zur 1. Klausur sind nun zusammen mit dem Notenschlüssel in Moodle eingetragen. Die Klausureinsicht zur 1. Klausur findet am Freitag, den 10.03., zwischen 08:00 Uhr und 10:00 Uhr im Raum E60 der Helmholtzstraße 18 statt.
  • Die 1. Klausur findet am Samstag, den 04.03, zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr statt. Folgende Hörsaalaufteilung wurde durchgeführt: Studiengang Lehramt, Studiengang Bachelor CSE und Studiengang Master CSE befinden sich im Hörsaal H1. Alle anderen Studiengänge befinden sich im H4/5.
  • Die Vorleistungen sollten nun verbucht sein (bitte kontrollieren!). Sie können sich ab sofort zur schriftlichen Klausur anmelden.
  • Der Klausurtermin für die zweite Klausur wird auf Mittwoch, den 12.04., verlegt.
 

Inhalt

  • Rechnerarithmetik: Zahlendarstellung, Kondition, Stabilität
  • Direkte Verfahren zur Lösung linearer Gleichungssysteme
  • Iterative Verfahren zur Lösung linearer Gleichungssysteme
  • Lineare Ausgleichsprobleme, Orthogonalisierungsverfahren 
 
Vorlesungszeiten
  • Freitag 08:00 - 10:00; O25 - H3 

Übungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Mittwoch 14:00 - 16:00; O25 - H2


Allgemeine Hinweise:

  • Die Modalitäten des Übungsbetriebs werden in der ersten Übung erklärt. Außerdem findet in der ersten Übung eine Einführung in  LaTeX statt.
  • Es wird im wöchentlichen Wechsel reine Theorie- und reine Matlab-Übungsblätter geben. Die Besprechung der Theorie-Übungsblätter erfolgt in der Übung.  Dazu wird eine Einteilung in zwei Gruppen, "A" und "B", erfolgen. 
  • Die Semesterplanung/-übersicht für die Gruppen "A" und "B" finden Sie hier.
  • Details zum Ablauf der Theorie-/Matlab-Übungen befinden sich jeweils auf dem ersten Übungsblatt.
  • Fragen zum Übungsbetrieb bitte mit Betreff [Numerik1] an Stefan Hain.


Theorieübungen:

  • Für die Zulassung zur Klausur werden 50% der Punkte der Theorieaufgaben benötigt.
  • Theorieaufgaben müssen zu zweit bearbeitet werden. 
  • Unabhängig davon, in welcher Gruppe sich ein Studierender befindet, werden die Theorieaufgaben zum selben Zeitpunkt abgegeben (siehe Semesterplan).
  • Die Lösungen zu den Theorieaufgaben werden Mittwochs, 14-16 Uhr in H2 vorgestellt.


Matlabübungen:

  • Für die Zulassung zur Klausur werden 75% der Punkte der Matlabaufgaben benötigt. Außerdem muss jeder im Semester (mindestens) einmal in der Matlabübung vorprogrammiert haben.
  • Matlabaufgaben werden in den Matlabübungen vorgestellt. Dazu wird eine Einteilung in zwei Gruppen, "A" und "B", erfolgen.
  • Unabhängig davon, in welcher Gruppe sich ein Studierender befindet, werden die Matlabaufgaben zum selben Zeitpunkt abgegeben (siehe Semesterplan).
  • In den Matlabübungen besteht Anwesenheitspflicht. 
  • Die Matlabübungen zu Numerik 1 ersetzen in keiner Weise das WiMa-Praktikum.

Folgende Termine werden für die Matlabübungen angeboten:

  • Mi.,08:15-10:00 Uhr; Heho 18 - E44 (Jenny Janitschek).
  • Mi.,12:15-14:00 Uhr; Heho 18 - E44 (Marcel Althans).
  • Mi.,14:15-16:00 Uhr; Heho 18 - E44 (Jenny Janitschek).
  • Do.,10:15-14:00 Uhr; Heho 18 - E44 (Marcel Althans).
  • Do,12:15-14:00 Uhr; Heho 18 - E44 (Alexander Dürr).
  • Do.,14:15-16:00 Uhr; Heho 18 - E44 (Alexander Dürr).
Tutorien

Zusätzlich zur Vorlesung und zu den Übungen wird es jede Woche ein einstündiges Tutorium geben. Die Teilnahme an den Tutorien ist freiwillig. Hierzu werden folgende Termine angeboten:

  • Mo., 10:15-11:00 Uhr; N25-2102 (Johanna-Barbara Linse).
  • Mo., 11:15-12:00 Uhr; N25-2102 (Johanna-Barbara Linse).
  • Mo., 12:15-13:00 Uhr; N25-2102 (Johanna-Barbara Linse).
  • Mo., 13:15-14:00 Uhr; N25-2102 (Johanna-Barbara Linse).
  • Di., 08:15-09:00 Uhr; O27-122 (Melanie Schmucker).
  • Di., 09:15-10:00 Uhr; O27-122 (Melanie Schmucker).
  • Di., 12:15-13:00 Uhr; O27-2202 (Melanie Schmucker).
  • Di., 13:15-14:00 Uhr; O27-2202 (Melanie Schmucker). 

Klausur

 

 

  

  • 1. Klausur: Samstag, den 04.03.2017. 
  • 2. Klausur: Mittwoch, den 12.04.2017.
  • Hilfsmittel: Ein handbeschriebenes DIN A4-Blatt . Nicht erlaubt sind Taschenrechner, Handys o.ä.
Literatur
  • J. Stoer, Numerische Mathematik 1, Springer
  • J. Stoer, R. Bulirsch, Numerische Mathematik 2, Springer
  • A., Quarteroni, R. Sacco, F. Saleri: Numerische Mathematik 1,2, Springer 2002
  • M. Hanke-Bourgeois, Grundlagen der Numerischen Mathematik und des Wissenschaftlichen Rechnens, Teubner, 2002
  • P. Deuflhard, A. Hohmann, Numerische Mathematik I, de Gruyter, 2002
  • A. Quarteroni, F. Saleri, Scientific Computing with MATLAB, Springer 2003

Kontakt