WiMa-Praktikum II (Numerik) - Wintersemester 2016/2017

Im WiMa-Praktikum 2 (Numerik) werden wir in kleinen Teams Lösungen für verschiedene komplexere Probleme aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen programmieren. Dabei können wir aus den Grundvorlesungen der Numerik bekannte Verfahren einsetzen. Wir werden besonderen Wert auf effiziente und robuste Implementierung legen und praktische Erfahrung in der Erstellung größerer Programme sammeln.

Termine

Das WiMa-Praktikum II (Numerik) findet wöchentlich statt:
mittwochs 18 - 20 Uhr im Rechnerpool Helmholtzstraße 18, Raum E.44

Nächster Termin: Mittwoch, 26.10.2016

Vorkenntnisse

Grundvorlesungen der Numerik oder vergleichbare Kenntnisse:

  • Numerische Lineare Algebra (Numerik I) und
  • Numerische Analysis (Numerik II)

WiMa-Praktikum I oder vergleichbare Matlab-Kenntnisse

Studien- und Prüfungsleistungen

Die erfolgreiche Teilnahme am WiMa-Praktikum II (Numerik) setzt

  • die erfolgreiche Bearbeitung der Praktikumsprojekte und
  • die erfolgreiche Präsentation der jeweiligen Implementierungen und Ergebnisse

voraus. Diese Studien- und Prüfungsleistungen sollen in kleinen Teams erbracht werden.

Praktikumsprojekte

Projekt 1 - Bildsynthese (Rendering) nach dem Phong-Modell

Projekt 1, Material

Projekt 3 - Triangulierung: Datenstrukturen und uniforme Rotverfeinerung

Projekt 3, Material

Projekt 4 - Adaptive Gitterverfeinerung

Projekt 4, Material

Nützliche Links

Neuer Termin

Mittwochs 18 - 20 Uhr im Rechnerpool Helmholtzstraße 18 / E.44. Nächster Termin am Mittwoch, 26.10.2016.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Mail und im slc zum WiMa-Praktikum II (Numerik) an