Kurz-Lebenslauf

  • Geboren am 03.12.1966 in Hamburg.
  • Verheiratet, drei Kinder.
  • Abitur 1985.
  • Bundeswehrdienst als Reserveoffizier 1985-87.
  • Grundstudium Mathematik und Informatik an der Universität Bonn 1987-89, Vordiplom in Mathematik 1989.
  • Studentische Hilfskraft an der RWTH Aachen 1989-92.
  • Freier Mitarbeiter der Firma Plath GmbH, Hamburg, Hersteller von nautisch-elektronischen Geräten, 1990-92.
  • Hauptstudium an der RWTH Aachen 1989-92, Diplom in Mathematik 1992.
  • Wissenschaftliche Hilfskraft an der RWTH Aachen 1992-93.
  • Stipendiat im DFG-Graduiertenkolleg Analyse und Konstruktion in der Mathematik an der RWTH Aachen 1992-95.
  • Promotion zum Dr. rer. nat. an der RWTH Aachen 1995 (mit Auszeichnung).
  • 1995-1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der RWTH Aachen.
  • 1998 -2002 wissenschaftlicher Assistent an der RWTH Aachen.
  • Von 1998-99 Visiting Young Researcher am Consiglio Nazionale delle Ricerche (C.N.R.) Istituto di Analisi Numerica, Pavia, Italien.
  • Habilitation für das Fach Mathematik, RWTH Aachen, 2001.
  • Von 9-12/2001 Gastprofessor (senior onderzoeker) an der Universiteit Utrecht (NL)
  • Von 2002-05 Professor (C3), Abteilung Numerik an der Universität Ulm
  • Kooperationspreis Wissenschaft-Wirtschaft 2004
  • 03/2005: Ruf auf eine W3-Professur Mathematik Wissenschaftliches Rechnen in dern Ingenieurwissenschaften an der TU Darmstadt (abgelehnt)
  • Sprecher des DFG-Graduiertenkollegs 1100 Modellierung, Analyse und Simulation in der Wirtschaftsmathematik  2005 - 2015
  • 04/2005: Ruf auf eine W3-Professur (mit Leitungsfunktion) für Angewandte Mathematik (Nachfolge Wendland) an der Universität Stuttgart (abgelehnt)
  • seit 07/2005: W3-Professor (mit Leitungsfunktion), Direktor des Instituts für Numerische Mathematik an der Universität Ulm
  • Großer Landeslehrpreis Baden-Württemberg 2005
  • Gründungs-Sprecher des Ulmer Zentrums für Wissenschaftliches Rechnen (UZWR), 2006 -
  • Sprecher des Forschungsverbundes Wissenschaftliches Rechnen in Baden-Württemberg (WiR BaWü), 2006-2012
  • Associate Editor des SIAM Journal Scientific Computing, 2007-
  • Kooperationspreis Wissenschaft-Wirtschaft 2008 (UZWR)
  • Editor von Advances in Computational Mathematics, 2009-
  • 11/2009: Ruf auf eine W3-Professur Angewandte Mathematik in den Ingenieurwissenschaften an der TU Hamburg-Harburg (abgelehnt)
  • 12/2009: Angebot für eine W3-Professur Wissenschaftliches Rechnen an der TU Darmstadt (abgelehnt)
  • Gastprofessor am Massachusetts Institute of Technololgy (MIT), 2011-12
  • Stv. Sprecher des Forschungsverbundes Wissendschaftliches Rechnen in Baden-Württemberg 2012-
  • DFG-Vertrauensdozent der Universität Ulm, 2012 -
  • Vorsitzender des Fachausschuss Mathematik der ASIIN, 2014 -
  • Mitglied im Universitätsrat, 2016 -