How to Change (B/M)

Themenwahl

Ablauf

  • Sie erhalten eine Bestätigung wenn Sie zum Seminar zugelassen sind.
  • Lesen Sie das Buch „How to change- The science of getting from where you are to where you want to be” von Katy Milkman 
  • Jedes Kapitel ist einem Hindernis gewidmet, das Menschen davon abhält in die Veränderung zu gehen. 
  • Schicken Sie bis zum 20. Oktober 2021 eine E-Mail an mail@verena-utikal.de, in der Sie Ihre 3 Lieblingskapitel nennen. Die Themen werden entsprechend der Wünsche der Teilnehmer zugeordnet und dann im Rahmen der Infoveranstalung bekanntgegeben

(online, Termin im Oktober)

Die Themen sind

  • Impulsivity
  • Procrastination
  • Forgetfulness
  • Laziness
  • Confidence
  • Conformity

Anmeldemodalitäten

Seminarplätze werden über die neue, web-basierte, zentrale Seminarplatzvergabe des WiWi Fachbereiches vergeben. Melden Sie sich hierfür mit Ihrer Uni Ulm Emailadresse auf folgender Webseite an:

http://econ.mathematik.uni-ulm.de:3838/semapps/stud_de/

Unter diesem Link können Sie Ihre Präferenzen über alle angebotenen Seminare für das Wintersemester 20/21 eintragen. Sie erfahren danach auf jener Webseite, in welchem Seminar Sie einen Platz erhalten haben.

Es gibt Themen für bis zu 14 Bachelor- und/oder Masterstudierende. 

Die Anmeldung ist grundsätzlich nur zum Seminar im Allgemeinen (nicht zu einem spezifischen Thema) möglich! Nach erfolgter Aufnahme in das Seminar werden die konkreten Themen zeitnah gemäß einer Präferenzenliste vergeben und Sie werden per E-Mail verständigt.

Benotung

Vortrag (50% der Note)

  • Jeder Teilnehmer stellt sein Thema in einer Präsentation vor (20 min). Dazu verwenden Sie (unter anderem) die wissenschaftliche Literatur, die im Anhang des Buches genannt wird. Im Anschluss an Ihre Präsentation können die anderen Teilnehmer Fragen stellen und wir diskutieren das Thema. Der Vortragende leitet die 5-minütige Diskussion. 
  • Direkt nach dem Vortrag erhält jeder Vortragende für seinen Vortrag Feedback von den Seminarleitern und den anderen Teilnehmern. 
  • Es gibt eine offene Sprechstunde (Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben) für alle Teilnehmer, in der grundsätzliche Fragen zum Vortrag gestellt werden können. 

Präsentation (50% der Note)

  • Gerüstet mit dem Feedback, das Sie zu Ihrem Vortrag erhalten haben, erstellen Sie nun Ihre Seminararbeit. 
  • Auf 10 Seiten (plus Deckblatt und Literaturverzeichnis) handeln die Teilnehmer ihren Vortrag wissenschaftlich ab. Sie machen die Verwendung aller Quellen deutlich. 

Nächste Termine

  • 20. Oktober: Email an mail@verena-utikal.de schicken mit Themenpräferenzen
  • Termin offen: Infoveranstaltung mit Themenvergabe, Feedbacktraining
  • Termin offen: Sprechstunde zu Vorträgen
  • Termin offen: Vorträge
  • Termin offen: Sprechstunde zu Seminararbeit 
  • Termin offen: Abgabe der Seminararbeit