Nachhaltige Kooperation mit Spieltheorie und Simulation

Inspiration für dieses Seminar ist Robert Axelrods berühmtes Computerturnier, mit dem er die Grundlagen menschlicher Kooperation erforscht hat. Wir bauen auf Axelrod's Idee auf: alleine oder als Zweierteam entwickelt ihr in der Programmiersprache R Kooperationsstrategien für verschiedene mathematische Spiele. Eure Strategien treten dann in einem "Computerturnier" gegen einander an, womit ihre Stabilität und ihr Erfolg erforscht wird!

Axelrod hat in seinem Turnier viele Faktoren ausgeblendet, die Kooperationen in realen Situation stark erschweren können. Beispiele sind eine Vielzahl von Parteien oder Schwierigkeiten die Handlungen anderer Parteien beobachten zu können. Wir untersuchen, wie Kooperationsstrategien sich geeignet an solche Schwierigkeiten anpassen und wie stark manche Faktoren die generelle Fähigkeit zur Kooperation unterminieren können.

Ablauf und Prüfungsleistung

Das Seminar findet in einem unregelmäßigen, zu Beginn des Semesters kommunizierten, Rhythmus statt. Zu Beginn erhaltet ihr eine Einführung in R und das Spielsystem, sowie ausreichend Gelegenheit um Teams zu bilden. Danach gibt es üblicherweise 3 Spielrunden, bestehend aus Spielerklärung, Einreichung der Strategie und Auswertung. An den letzten Terminen des Seminars haltet ihr einen Vortrag, bei dem ihr eines der Spiele des Turniers tiefer analysiert.

Die Benotung basiert auf euren entwickelten Strategien, deren Dokumentation und Kommentierung im Quellcode sowie eurer Präsentation. Der Erfolg im Turnier ist nicht notenrelevant, aber das Gewinnerteam erhält einen Preis. Eine Seminararbeit im klassischen Sinne ist nicht gefordet.

Terminlich und organisatorisch gibt es keine Unterschiede zwischem dem Bachelorseminar "Erforschung nachhaltiger Kooperation mit Spieltheorie und Simulation" und dem Masterseminar "Fortgeschrittene Analyse nachhaltiger Kooperation mit Spieltheorie und Simulation". Bei der Vergabe der Themen erhalten Masterstudenten jedoch spieltheoretisch anspruchsvollere Themen.

Aktuelle Neuigkeiten

Die Unterlagen zum Seminar findet ihr im dazugehörigen Moodlekurs. Der Kurs wird demnächst online gestellt.

Literatur

  • Eine kurze, frei lesbare, Einführung in Axelrods Buch.
  • Axelrod, Robert (1984), The Evolution of Cooperation, Basic Books, ISBN 0-465-02122-0
  • Axelrod, Robert (2006), The Evolution of Cooperation (Revised ed.), Perseus Books Group, ISBN 0-465-00564-0

Interessante Links