Integrierte Seminare

Die Integrierten Seminare bilden einen Blcok von 12 Seminaren, die in den ersten vier Semester absolviert werden müssen. 

Im ersten Semester belegt ihr "Schmerz lass' nach" und "treat the patient not the monitor - Medizintechnik"


"Schmerz lass' nach"

Besteht aus drei Vorlesungsterminen und anschließendem Seminar. Es werden Grundlagen der Psychobiologie des Schmerzes besprochen, Placebo- und Nocebo-Effekte und generell Schmerzempfinden.

Im Seminar werden ein paar Experimente durchgeführt, z. B. steckt ihr euch Wäscheklammern ans Ohr und zählt im Grunde danach, wie hoch eure Schmerztoleranz in der Einheit "Wäscheklammer" ist.

"Treat the patient not the monitor - Medizintechnik"

Ist an die Physik orientiert. Euch wird erklärt wie ein EKG funktioniert, oder das Prinzip der Pulsoxymetrie erklärt. Gerade dieses beiden Sachen werden euch immer wieder begegnen.


Klausurmodus:

"Schmerz lass' nach" - 15 MC-Fragen - von denen 9 richtig beantwortet werden müssen, um den Schein zu erhalten.

"Treat the patient not the monitor - Medizintechnik" - ähnlich der Physikklausur, Rechenaufgaben und Kurzfragen - auch hier müssen 60% erreicht werden.

 

Dozenten

"Schmerz' lass nach"

Prof. Dr. H. C. Traue

Direktor

Sektion für Medizinische Psychologie


"Treat the patient not the monitor - Medizintechnik"

Dr. R. Tammer

Institut für Quanten und Informationsverarbeitung