Dr. des. Marianne Nowak

Studium Lehramt Mathematik an der Universität Mannheim und Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim (2006-2011); studentische Mitarbeit an der Forschungsstelle Lehrerberufseignung am Karlsruher Institut für Technologie (2011-2014).

Studium Instrumentalpädagogik Violine an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim (2012-2014); ebendort Promotion im Fach Musikwissenschaft zum Dr. phil. zum Thema „Polnische Komponisten bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt um 1960“ (2018; 2014-2016 gefördert durch ein Promotions­stipendium der Hanns-Seidel-Stiftung); Zweites Staatsexamen mit Auszeichnung für das Lehramt an Gymnasien (2018).

Lehrbeauftragte am Musikwissenschaftlichen Seminar Detmold/Paderborn (Sommersemester 2019) und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim (Herbstsemester 2019/2020). Seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universität Ulm im Forschungsprojekt „Healthcare as a Public Space“.

Downloads