Förderprogramme für Wissenschaftlerinnen

Die Universität Ulm ist bestrebt, Wissenschaftlerinnen in Ihrer Karriere zu unterstützen und zu fördern, und so zu einer weiteren wissenschaftlichen Laufbahn zu ermutigen. Unten stehend finden Sie die Richtlinien und die Antragsformulare für Förderung von Reisen und Forschungsaufenthalten sowie Projektanschüben und Überbrückungsfinanzierungen.

Bitte beachten Sie, dass für Wissenschaftlerinnen der Medizinischen Fakultät gesonderte Regelungen gelten. Die entsprechenden Förderrichtlinien und Antragsformulare finden Sie hier.

Achtung!

Für Wissenschaftlerinnen der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie ist Buget für Förderungen von Reisemitteln zu Tagungen, Konferenzen und Semiaren sowie Projektanschübe ausgeschöpft. Möglicherweise werden noch einmal Fördermittel für die Bewilligung weiterer Förderanträge frei, wenn sich nach vollständiger Abrechnung von bereits bewilligten Anträgen Ausgabereste in ausreichender Höhe ergeben. Wir nehmen die eingehenden Förderanträge hierzu in eine Warteliste auf (Reihung nach Eingangsdatum der vollständigen Anträge). Sollten vor Antritt einer Reise Fördermittel in ausreichender Höhe frei werden, so können Förderanträge in Reihenfolge der Warteliste bewilligt werden. Reisekosten, die vorab aus einer Institutskostenstelle bezahlt werden, können dann nachträglich aus den Förderprogrammen für Wissenschaftlerinnen erstattet werden.

Kontakt