Mentoring

Ulm University is currently establishing opportunities for young academics to get advice and guidance for their daily life as a scientist or with respect to their future career. Here you can find courses that are offered for this purpose. In these courses you will also get in contact with other early stage researchers at Ulm University with similar demands.

Offers

  • Konfliktbewältigung und lösungsorientierte Gesprächsführung

    Komplexität ist nicht vollständig beherrschbar. Durch wachsende Komplexität erhöhen sich Konfliktpotenziale und Konflikte in Organisationen. In der Literatur werden weit über 20 unterschiedliche Konfliktarten beschrieben. In dieser Veranstaltung lernen Sie die Zusammenhänge kennen, wodurch Konflikte entstehen und wie konstruktiv mit Konflikten umgegangen werden kann. Es wird die „Lösungsorientierte Gesprächsführung“ vorgestellt und praktisch, in Kleingruppen, getestet.

    Date:       22.03.2018 | 8:30 - 12:30 Uhr
                    14.09.2018 | 8:30 - 12:30 Uhr
    Place: Senatssaal, Helmholtzstraße 16

    Contact and Registration: zuv.weiterbildung(at)uni-ulm.de

  • Update Elterngeld und Elternzeit

    Inhalt: Elternzeit: Dauer, Verteilung, Anmeldefristen, Verschiebemöglichkeiten, Teilzeitarbeit in Elternzeit, Wiedereinstieg, Elternzeit bei einer weiteren Geburt, Kranken-u. Rentenversicherung
    Elterngeld: Anspruchsvoraussetzungen, Berechnungsgrundlage, Basiselterngeld und Elterngeld plus, Zeitraum und Verteilung der Monate, Bedingungen bei Teilzeitarbeit, Antragstellun.

     

    Contact and Registration: zuv.weiterbildung(at)uni-ulm.de

     

     

  • Familie und Karriere

    Familie und Beruf: Für und mit sich klarer dank Selbstfürsorge! Dabei wird sowohl soziologisch auf das Thema geblickt (Thema Rolle, Rollenkonflikt, Rollenklarheit, Doppelbelastung) als auch biologisch und im Sinne des Mind-Body Ansatzes (Thema Doppelbelastung, Konflikt, Stress, Positive Psychologie bishin zur Selbstfürsorge).

     

    Contact and Registration: zuv.weiterbildung(at)uni-ulm.de

  • MuT-Programm

    Das MuT-Mentoring und Training ist ein Programm zur berufsbegleitenden Unterstützung und Förderung von hochqualifizierten Nachwuchswissenschaftlerinnen in Baden-Württemberg. An dem Programm können Privatdozentinnen, Juniorprofessorinnen, Habilitandinnen, Postdoktorandinnen und Doktorandinnen an Hochschulen in Baden-Württemberg teilnehmen. Die Teilnahmegebühr für die Wissenschaftlerinnen der Universität Ulm werden durch das Gleichstellungsreferat übernommen. Überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das Konto der "LaKoG Universität Stuttgart". Danach senden Sie die Zusage der LaKoG sowie das ausgefüllte Formular an das Gleichstellungsreferat. Eine Übernahme der Kosten ist bis vier Wochen nach der Veranstaltung möglich.

    More informaton can be found here: https://www.uni-ulm.de/misc/gleichstellungsportal/foerderung/mentoring-training/

     

    Contact: Dorothea Güttel

  • Schulung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

    - Gleichbehandlungsgebote: Rechtsgrundlagen

    - Betriebliche Praxis: Schutzpflichten und Beschwerdemanagement

    - Frauenförderung und Behindertengleichstellung

    - Rechtfertigungsgründe für unterschiedliche Behandlungen

    - Rechtsfolgen

    Zielgruppe Führungskräfte

    Referent RA Erwin-Wolfgang Moersch

    Date: 26.04.2018 | 9:00 - 16:30 Uhr

    Place: Senatssaal, Helmholtzstraße 16

     

    Contact: per E-mail an: zuv.weiterbildung(at)uni-ulm.de; www.uni-ulm.de/einrichtungen/zuv/dezernat-3/pe/fortbildung/arbeitspraxis/

  • PhD/MD and then- career possibilities with a start in science

    In this two-day workshop the participants get guidelines to move strategically and effectively within the network of funding possibilities. They train, how to find the right funding agency and funding program. The participants gain insight into the principles of extramural funding, the structure of proposals for fellowships or project support and the procedures of proposal submission and evaluation.

    This course is offered by IGradU and therefore mainly for Members of IGradU.


    Description

    July, 09+ 10, 2018
    Day 1: 8:30 am - 5:00 pm
    Day 2: 8:30 am – 4:00 pm
    Villa Eberhardt
    no more free places
    register for the waiting list

  • Proposal Writing- The road from the idea to getting funded!

    In this two-day workshop the participants get guidelines to move strategically and effectively within the network of funding possibilities. They train, how to find the right funding agency and funding program. The participants gain insight into the principles of extramural funding, the structure of proposals for fellowships or project support and the procedures of proposal submission and evaluation.

    This course is offered by IGradU and therefore mainly for Members of IGradU.


    Description

    July, 09+ 10, 2018
    Day 1: 8:30 am - 5:00 pm
    Day 2: 8:30 am – 4:00 pm
    Villa Eberhardt
    no more free places
    register for the waiting list

     

     

  • Project Management I+II

    Since 2009 IPMA (international project management association) has been offering an international recognised certificate for project management, basic level. This Certificate demonstrates the knowledge of basic Project Management methods and terminology. It is dedicated to students and members of project teams. Since 2013 the graduate school PhD-students have been given the opportunity to get this certification, by taking part on a 4 day qualification program and arranging the certification procedure in accordance with the certification body PMZert.
    The qualification program consists of two modules.
    1st module: basic training Content: via a project simulation, the students are trained, to run a research project from project start to closure.
    All main aspects of project management are simulated:
    § Project Planning (Project Lifecycle, Work breakdown structure and work packages, Milestones diagrams)
    § Defining Project Objectives § First Risk Management
    § Self management and Delegation § Organizing Meetings

    This course is offered by IGradU and therefore mainly for Members of IGradU.

    2 full days
    27+ 28 Juni 2018
    Day 1: 01.00 p.m- 08:00 p.m.
    Day 2: 09:00-18:00
    Villa Eberhardt
    no more free places
    register for the waiting list

    2nd module: preparation for certification basic level Content: intensive preparation for certification:
    Further Theoretical input:
    § Communication in Projects
    § Writing a Project Charter
    § Functional, Matrix and Projectised Organization forms
    § Stakeholder Management and teambuilding
    § Further Risk Management
    § Cost planning and controlling
    § Prioritisation of Objectives and project effort
    § Contracts and documentation
    § Quality management

    Please note that you can only visit the advanced course upon having visited the basic module

    July 26+27, 2018

    Day 1: 01.00 p.m- 08:00 p.m.
    Day 2: 09:00-18:00
    Villa Eberhardt
    no more free places
    register for the waiting list

  • Nachhaltige Performance - Wie effektiv sind Sie als Führungskraft?

    Neben der Führung von Mitarbeitern (individuell und im Team) und der Zusammenarbeit zwischen Führungskräften (z. B. sich bei übergreifenden Themen vernetzen)soll der Schwerpunkt auf der Ebene der "Selbstführung" von Führungskräften liegen z. B.: Wie entwickle ich mich selbst kontinuierlich weiter? Wie kann ich meine eigene Leistungsfähigkeit langfristig erhalten und mit meinen persönlichen Ressourcen verantwortungsvoll umgehen?

    Zielgruppe Führungskräfte

    Referent Dr. Karl Kubowitsch

    Date: 05.07.2018 | 9:00 - 16:30 Uhr

    Place: Senatssaal, Helmholtzstraße 16

     

    Contact: per E-mail an: zuv.weiterbildung(at)uni-ulm.de

Work-Life-Balance