Hochschultage 2017: 17. Oktober

Die Hochschultage für ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit finden in diesem Jahr am 17. und 18. Oktober statt.

Am Dienstag  Abend referierte Prof. Dr. Gunnar Heinsohn von der Universität Bremen zum Thema "Risiken der Globalisierung, Risiken der modernen Welt - was kommt auf uns zu?" Vor und nach dem Vortrag erwarten euch viele verschiedene Organisationen auf dem Markt der Möglichkeiten. Und im Anschluss geht es um eure Fragen beim "Fishbowl - nachhaltige Uni Ulm?". 

Geschichte der Hochschultage

Seit 2010 finden in Ulm jährlich die Hochschultage statt. Bei der Veranstaltung geht es darum die Nachhaltigkeitsthematik einem breiteren Publikum vorzustellen und dabei auch die verschiednensten Aspekte dieses Themenkomplexes zu beleuchten. In der Vergangenheit waren die Hochschultage so aufgebaut, dass am Freitagabend ein Vortrag eines bekannten Gastredners in der Ulmer Innenstadt gehalten wurde. Am darauffolgenden Samstag gab es den ganzen Tag über weitere Vorträge, aber auch eine Podiumsdiskussion und Workshops von verschiedenen Aktionsgruppen und Vereinen.

Informationen zu den Hochschultagen auch an anderen Unis:

www.hochschultage.org